Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 Dächer der Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 16:46

Sie ging in den Nahkampf und grif ihn wieter an. Er schien sich nicht sonderlich dafür zu interessieren das sie ihn umbringen wollte doch hatte er keine Wahl da Shizuko schon mit B2 Abgehauen war. Sie griff ihn erneut an und kreuzte mit ihm die Klingen.


"Das hast du schon einmal gesagt...doch es tut immer wieder weh." Sie nahm die Maske ab und blikte ihn mit eiskalten Augen an.

"Aber mein Halstuch scheinst du ja immer noch zu haben.Bist du so nostalgisch geworden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 17:01

Masahiro rieß die Augen weit auf als die Agentin die Maske abnahm. Er war ja schon iritiert gewesen als diese Frau einen Kerl namens BlackMonkey erwähnte, aber das sprengte den Ramen eindeutig. Diese Frau war Hina, Masahiros Ex-Freundin. Sie ist in den Jahren noch schöner geworden und wahrscheinlich noch kälter und stärker.

"Hina?! Du hier? Aber wie zur Hölle...", stammelte er und sah seiner Ex in die Augen. Da kamen lauter Erinnerungen hoch. Das Halstuch, welches er immer bei sich trug hat sie ihm einst geschenkt. Er sprang mit einem Rückswärtssalto von ihr weg. Er betrachtete sie und war total verwirrt.

"So habe ich das garantiert nicht zu dir gesagt Hina. Du hast es mir ja auch nicht gerade leicht gemacht. Aber dich hätte ich hier am wenigsten erwartet. Was machst du hier?"


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 17:06

"Es ist unwichtig was du gesagt hast...wichtig ist nur das du mir das Herz aus meinem körper gerissen hast und es in eine Wüste aus Eis geschikt hast." Sie grif wieder an doch lies sie ihrer Klinge diesmal aus der Deckung angreifen und drehte sich bei den Bewegungne. Eine Lücke! Sofort Trat sie zu und lies Masahiro Dreck fressen.

"Und was ich hier mache? Ich würd sagen ich reiß dir den Arsch auf."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 17:21

"Du hast keine Ahnung, ich habe das gemacht um dich zu schützen...", sagte er doch konnte seinen Satz nicht beenden da Hina ihn wieder angriff. Er wehrte ihren Angriff ab, doch dann zog sie mit ihrem Fuß nach. Er war im Moment zu aufgewühlt und wehrte den Tritt gerade so ab, dcoh wurde er durch den Schwung des Trittes von den Füßen gezogen und fiel zu boden. Er rollte sich über den Boden um abstand zu gewinnen und stand wieder auf. Er sah sie an.

"Was hast du mit Hinode zu tun? Warum bist du bei denen überhaupt"


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 17:27

"Um mich zu schützen? Du hast meine bereits angeschlagene Seele noch tiefer ins nichts sinken lassen. Du hast mein Leben ruiniert!" schrie sie ihn an und stach zu als er am boden lag. Im letzten moment rollte er sich weg.

"Ich bin nur wegen dir hier gelandet!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 17:40

Masahiro stand da und sah sie an. "Hina... damals bin ich mit deinem Problem nicht klargekommen, ich war ein Arsch, das kann schon sein.", gestand er und erinnerte sich an ihre gemeinsame Zeit.

"Wir wurden beide nur benutzt wegen dem was wir sind. Das wusstest du und wolltest auch von dort weg. Deswegen habe ich das damals getan. Damit du nicht dabei bist als ich...", fing er an hörte dann aber auf zu reden weil sie ja wusste was er damals getan hatte nachdem er mit ihr Schluss gemacht hat. Er sah zu boden und ließ seine Arme hängen.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 18:00

"Du weißt das ich alles mit dir gemacht hätte. Sogar das was du dem Clan angetan hast..doch du wolltest mich nicht dabei haben duwolltest es einfach nur nicht. Zu dem Zeipunkt wo du mit mir schluss gemacht hast..hätte ich mehr als sonst deine Hilfe gebraucht..doch nun ist mir alles egal. Auch das wenn nötig einer von uns beiden heute stirbt."

Sie warf das kleine messer Weg und zog ihr Katana. Sie strich mit dem Finger über die Klinge und lies negative Energie in diese flkießen. Die Klinge begann blau zu leuchten und summte.

"Ich bin nach Tokio gekommen und habe mich der geheimdienst Kammer angeschlossen. Der Leiter ist erst vor kurzem Hinode beigetreten und hat mich geschikt um diese Einheit hier zu überprüfen. Nenn es Schiksal das wir uns trafen doch wir sollten uns jetzt entscheiden wie das hier enden soll..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 18:09

Masahiro sah zu ihr aus. Sie nutzte ihre Fähigkeit. Offenbar hatte sie ihre Kräfte nun gut im Griff.

"Es tut mir Leid, Hina. Ich habe dich zurückgewiesen weil ich dich nicht sterben lassen wollte. Ich hätte bei der Aktion draufgehen können genauso wie du wenn du mir geholfen hättest. Dieses Risiko wollte ich nicht eingehen, verstehst du das denn nicht? Ich habe mich so schuldig gefühlt und das hätte ich mir nie verziehen.", versuchte er ihr zu erklären. Er griff an sein Halstuch. Selbst nach der ganzen Zeit war selbst sie, seine erste große Liebe, direkt in die Arme von Hinode geraten, selbst sie. Es war wie ein Fluch, er konnte dem nicht entkommen.

"Ja vielleicht ist es Schichsal gewesen. Und hat man allerdings gelehrt das wir da Schicksal sind und es bestimmen. Vielleicht musste es letztenendes doch so enden. Also wenn du mich töten willst, dann tu es. Ich habe es vielleicht sogar nicht anders verdient..."


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 18:21

"Alles AUSREDEN!" schire sie ihn an. Man konnte auf ihre Wange eine kleine Träne sehen die daran hinuter lief. Wieso versuchte er sich raus zu reden? Warum wollte er nicht zugeben das er sie hasste? Der Zorn in ihr war so groß das Die Klinge immer heler leuchtet. Sofort griff sie an..

"Wehr dich gefälligst! Sonst reiß ich dir den Kopff ab!"
Schrie sieh in an...sie wolte ihn nicht wirklich umbringen doch hatte sie vor ihre Wut erstmal an ihm auszulassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 18:47

Masahiro sah ihr an das ihr die Sache sehr nahe ging. "Hina...", sagte er zu ihr als sie ihren Wutausbruch hatte. Ihre Klinge leuchtete immer heller, vielleicht verliert sie die Kontrolle. Dann griff sie an. Sie forderte ihn auf sich zu wehren.

"Wenn es dir hilft.", entgegnete er und zog aus seinem Rucksack ein Hana, ein thailandische Machete die sehr altertümlich wirkte. Er parierte ihren Angriff doch schien seine Klinge nachzugeben. Er hatte Hinas Fähigkeit ganz vergessen. Seine Klinge könnte dem nicht entgegenwirken. Er sprang nicht zurück, sondern er verschwand in einer Art dunklen Nebel, es schien als würde er sich darin auflösen. Ja, Masahiro war auch ein Mutant. Er erschien hinter ihr gut drei Meter entfernt. Er stand da und wartete auf ihre Reaktion.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 19:10

Er benutzte seine Fähigkeit. Natürlich kannte sie die schon doch es war nun egal. Blitzschnell hatte sie sich rumgedreht um weiter anzu greifen. Sie wusste genau wie seine Fähigkeit funktionierte ebenso wie er seine Kannte. Sie kannten ihre Schwächen und ihre stärken was den Kampf wohl sehr interessant machen würde.

"Hast du jemals daran gedacht zurück zu kommen? Oder wolltest du einfach nur weg von mir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 19:18

Masahiro duckte sich unter ihren Angriff weg und packte ihren Waffenarm um sie festzuhalten. Wieso wollte sie es nicht verstehen? "Ich wollte nicht weg von dir, ich habe dich nicht gehasst! Im Gegenteil, ich habe dich geliebt, du warst meine erste Freundin, verdammt!", sagte er ihr laut ins Gesicht um ihr klarzumachen das er sie nicht anlog oder das alles nur ausreden waren.

"Ich wollte nicht als eine Waffe für irgend eine Organisatio enden. Deswegen habe ich mit ihr Schluss gemacht, um dich zu schützen! Vielleicht habe ich das falsch gemacht, vielleicht hätte ich es anders machen sollen... ich weiß es nicht...", sagte er und sein Griff lockerte sich leicht. Er sah etwas traurig drein, es tat ihm innerlich wirklich weh sie so zu erleben.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Fr Nov 12 2010, 19:40

Sein Griff lockerte sich und sie riss sich los. Ohne zu zögern schlug sie ihm in die Magen Grube. Sie stellte sich vor ihm hin und hielt ihr Schwert ihm entgegen.

"Weißt du eigentlich das deine Fähigkeit gut zu dir passt. Sie ist dazu geschaffen um weg zulaufen. genau das was du immer tust bei Problemen..einfach weg laufen und alle Probleme hinter dir lassen." sagte sie und Tränen liefen über ihr Eiskaltes gesicht. Sie brach zusammen und lies ihr Schwert fallen. Sie legte ihe Hände ins gesicht und fing an zu schluchtzen. Sie wusste warum Masahiro das tat, sie hatte schon lange begriffen das er das nur fpür sie tat doch sie konne ihm nciht vergeben dafür das er sie alleine gelassen hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 00:46

Masahiro wollte den Kampf eigentlich schnell hinter sich bringen um Carlie zu retten, doch er wusste das sie jetzt für ihn unerreichbar war. Er hatte versagt, nicht nur dabei. Er sah runter zu Hina, die dasahs und weinte, seinetwegen. Ihm wurde ganz flau im Magen, er wusste das er sie sehr verletzt hatte. Selbst nach der ganzen Zeit war der Schmerz nicht verflogen, er wurde wahrscheinlich nur noch größer. Er fühlte sich so schuldig, alles war seine Schuld gewesen, hätte er sie doch nur nicht allein gelassen... Er ließ seine Waffe fallen. Er kniete sich vor ihr hin. Er wusste das nicht was er nun sagen würde sie beruhigen könne. Nichts würde ihr helfen ihren Schmerz zu lindern. Und das schlimmste war, das sie recht hatte. Seine Fähigkeit war zum wegrennen sehr gut geeignet. Und genau das hatte er getan, er ist einfach weggerannt. Auch jetzt hatte er einen Drang einfach zu verschwinden doch er konnte es nicht, diesmal nicht. Langsam zog er sein Halstuch ab und betrachtete es.

"Das hast du mir geschenkt... damals nach unserem ersten Kuss. Du hast es selbst gemacht und es mir nachts im warmen Regen geschenkt. Ab dem Augenblick waren wir zusammen und ich habe es bis heute immer bei mir getragen. Ich konnte es nie wegwerfen, selbst als ich dich verlassen habe, ich wusste nicht wieso. Jetzt weiß ich es, es sollte mich daran erinnern, was für einen Fehler ich damals gemacht habe und welchen Menschen ich dadurch unendlich verletzt habe. Es tut mir so leid...", sagte er mitfühlend und aufrichtig. Er fühlte sich selbst so schlecht, ein solch mieses Gefühl hatte er noch nie gehabt.

"Ich habe dich allein gelassen, außer mir hattest du in dem Moment niemanden. Wegen mir bist du nun auch ein Teil dieses Teufelskreises geworden aus dem ich seit jeher versuche zu entkommen. Und nun bist auch noch du darin und wirst darunter leiden. Ich erwarte nicht das du mir irgendwann mal verzeihst aber ich sage es dir aufrichtig und von ganzen Herzen, Hina: Es tut mir so unendlich Leid was ich getan habe..."


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 02:36

Sie spürte seine Reue und auch wie ernst er es meinte doch konnte sie den Schmerz im Moment nur auf eine Art verschwinden lassen. Sie pakte sein gesicht und Küsste ihn. Es war ihr egal wie er empfand sie wollte ihn nur bei sich spüren. Sie drückte ihre Lippen fest auf die seinen, sie schlang ihre Arme um seinen hals und zog ihn zu sich rann. Sie wollte ihn nicht los lassen. Sie wpllte ihn einfach nur fest halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 10:22

Was auch immer Hina gemacht hätte, diese Reaktion hätte er von ihr am wenigsten erwartet. Dies überraschte ihn total. In dem Moment kamen seine alten Gefühle die er damals für Hina bei ihrem ersten Kuss verspürte, wieder hoch. Das Masahiro eine Freundin hatte vergass er für einen Moment. So ließ er ihren Kuss über sich ergehen.

"Nach all der Zeit hat sie immer noch Gefühle für mich... ich dachte sie hasst mich abgrundtief. Auf der anderen Seite hatte ich selbst bei Itoe noch Gefühle für Hina. Itoe... Moment, ich darf das hier nicht tun, ich bin mit Itoe zusammen...", dachte er erschrocken. Doch er wandte sich nicht ab. Er konnte es in dem Moment nicht, waren es die Schuldgefühle die soetwas nicht zuließen oder waren es die Gefühle die er damals für sie empfand als Masahiro und Hina noch ein Paar waren, er wusste es nicht. Er kniete einfach nur da und ließ sich von ihr küssen. Schließlich küsste sie ihn und nicht umgekehrt.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 17:29

Hina Küsste ihn leidenschaftlich und wie in Trance. Was machte sie denn da? Sie konnte ihn doch nicht einfach küssen das war doch falsch oder nicht? Sie hasste ihn oder doch nicht? Sie wusste es nicht. Sie drückte ihn von sich weg und...

Klatsch
Ein roter Abdruck zog sich über sein gesicht und pulsierte darauf.

"Wie kannst du mich in so einer Situation einfach Küssen? Das geht doch nicht!"
schrie sie ihn an und drehte sich weg. Ihr Gesicht war total rot und ihr herz war total warm, sie wusste auch nicht wieso aber sie fühlte sich irgendwie total toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 17:40

Masahiro wurde von ihr leidenschaftlich geküsst, ihm kam das so merkwürdig vor. Doch dann im nächsten Moment hatte er ihre Handfläche im Gesicht. Das kam ebenso überraschend wie der Kuss von vorhin.

"Was zur...", murmmelte er vor sich hin, er war total verwirrt. Dann drehte sie sich weg und beschuldigte ihn sie geküsst zu haben.

"Was zur Hölle...", sagte er wieder. Er richtete sich auf und zeigte mit dem Finger auf sie und war selbst verlegen und aufgewüllt.

"Moment mal, Hina! Du hast mich zuerst geküsst und das weißt du auch, verdrehe hier nicht die Tatsachen!! Klar ist das überhaupt nicht die richtige Situation dafür, aber du hast es trotzdem getan!", rief er ihr entgegen, dnn wurde er langsam wieder ruhig.

"Was machen wir hier eigentlich...", murmmelte er leise vor sich hin.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 17:49

"Tss.Sei ein Mann und übernimm die Verantwortung für dein Handeln! Ich kann doch nichts dafür das du immer noch Gefühle für mich hast und mich hire einfach küsst obwohl wir mitten in einem Kampf sind." warf sie ihm ins Gesicht. Natürlich wusste sie das sie ihn geküsst hatte aber so wollte sie das auf keinen Fall stehen lassen. Sie nahm ihr Schwert wieder auf und steckte es in die Scheide.

"Jetzt wo du mich geküsst hast bin ich viel zu verrwirrt um dich anzugreifen, was würde ich wohl tun wenn du jetzt einfach davon laufen würdest?"
sagte sie und drehte sich mit verschränkten armen von ihm weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 17:57

Als sie so die Tatsachen verdrehte verspürte er wirklich das Bedürfnis verspürte Hina zu packen und sie ordentlich durchzuschütteln. Er deutete dies mit beiden Händen an und einen leicht knurendem Geräusch.

"HINA! Du... ach was solls, bringt doch ehe nichts mit dir zu reden. Dabei habe ich eine Freundin und sollte niemand anderen küssen...", meinte er zu ihr und sah weg. Er steckte seine Hände in die Taschen und blickte in den Himmel.

"Das hättest du wohl gerne das ich vor dir wegrenne...", meinte er teilnahmslos zu ihr.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 18:06

"Wenn du eine Freundin hast wieso küsst du dann andere Mädchen?" fragte sie in und ging wieder auf ihn zu sie legte ihre Finger auf seine Brust kam seinem gesicht wieder ganz nahe.

"Wenn du nicht gehen willst. Dann können wir ja auch weiter machen."
sagte sie und guckte ihn aus ihrem kalten Gesicht an, sie legte ihre hände wieder um seinen Hals und spitzte die Lippen und kam ihn wieder ganz nahe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   Sa Nov 13 2010, 18:11

"Wie jetzt?", dachte er entsetzt als Hina ihm wieder näher kam. Sie wollte ihn wieder küssen. Sein Herz fing an zu pochen, wieso war das nur so? Er liebte doch Itoe, das hatte er ihr doch selbst gesagt... Ausgerechnet bei Hina verspürte er ein solch Gefühlschaos... Masahiros Kopf ging immer weiter nach hinten um ihren Gesicht, welches immer näher kam zu entgehen.

"Ich hab doch gesagt, das ich eine Freundin habe... ich kann dich doch nicht küssen... das geht einfach nicht... ich darf das nicht...", sagte er zu ihr und wurde rot im Gesicht. Das war wirklich eine dumme Situation.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   So Nov 14 2010, 00:38

"Ho? Du hast eine freundin? Was wird die wohl dazu sagen das du hier mit fremden Mädchen rumm machst?" sagte sie und legte ihre Arme noch enger um seinen Hals um ihn noch näher an sich rann zu ziehen.Sie fühlte sich im Moment sau wohl. Sie wusste nicht genau wieso doch der ganze Hass den sie auf ihn hatte war weg. Es war fasst wie früher nur das sie ihn hier zu zwang...irgendwie ein schönes gefühl^^.

"Was ist los Masa? Hat es dir die Sprache verschlagen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   So Nov 14 2010, 00:51

Es war wie früher, all die Gefühle die er für Hin ahegte waren wieder da. Doch sein Schuldgefühl gegenüber Itoe war auch unwahrscheinlich groß. Er wusste nicht was er machen sollte, er wusste nicht wie er sich verhalten sollte. Er erinnerte sich an die Situation heute morgen wo Nagissa in Itoes Haus erschien und sich als Katsus Verlobte vorstellte, obwohl dieser ja mit Ilona zusammen war. Im Grunde war er nun in einer ähnlichen Situation. Er wollte nicht wieder weglaufen aber es ging nicht anders, er musste weg, weg von ihr. Er nutzte wieder seine Fähigkeit und teleportierte sich auf ein anderes Dach eines Wolkenkratzes. Doch erschrocken stellte er fest das Hina immer noch an ihm dranhang, sie war immer noch an ihm.

"Wieso bist du noch da?", brüllte er sie fast erschrocken an.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   So Nov 14 2010, 00:57

Masahiro wollte sich wegporten doch das schlug fehl. zwar hatte er das Terrar gewechselt doch klebte Hina weiter an seinem Hals. Sie schaute sich erst verwundert um doch dan blikte sie ihm mit ihrem kalten Gesicht in die augen.

"Du hängst wohl sehr an mir."
sagte sie und küsste ihn erneut, ein wunderbares Gefühl, sie wusste das er es nicht wollte aber er war nicht in der Lage sich dagegen zu wehren. Wie schwach die Männer doch wahren. Eiskalt steckte sie ihm die Zunge in den Hals, sowas würde sie jetzt wohl öfters machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dächer der Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Dächer der Stadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schulbücher und Landkarten
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Schulfächer und Berufe in Panem
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Stadtzentrum-
Gehe zu: