Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Austausch | 
 

 Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Shizuko Sango

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 02.10.10

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 00:21

Shizukos Angriff klappte, der Überraschungs Effekt war viel zu hoch als das der Junge ausweichen konnte. Aber wer würde nicht überrascht sein wenn seine eigene Technik auf einmal zerschnippelt würde? Shizuko verpasste ihn zweimal eine und schlug in quer durch die botanik...selbst wenn sie ihren Plan B nun aufgeben konnte. Ihr Jutsu lies nun nach und ihre Geschwindigkeit normalisierte sich nun wieder. Korusaru lag dort nu im Dreck...doch er redete weiter...es war nicht wie Shizuko erwartete eine Kapitulation, nein, es war ein Provokation seiner Seits. Wie konnte man nur so Blind sein? Arogant...als ob Shizuko Arogant wäre. Sie war nur realistisch. Niemand konnte sie schlagen wnen es um Geschwindigkeit ging. Doch bevor dieser Gedanke zu ende war stand Koru auf und zeigte sein nächstes Jutsu. Elektrische stromstöße zuckten über siene Haut und sein haar stelte sich auf. Nun schrumpfte er auch noch und Shizukos belustigung lies sie nicht mal merken das er angriff. Nur ihr Gespür für Gefahr lies sie etwas nach hinten gehen doch das war nicht effektiv genug. Sie konnte Korusarus bewgung kaum noch erkennen. Im letzten Moment konnte sie ein Stück nach links ausweichen. Plan B schien doch notwendig. Noch hatte sie ihren Dolch der im boden steckte und so warf sie die zweite Hälfte um ihn herum so das die Kette ihn fesselte. Sie hoffte so ihm Einhalt gebieten konnte doch in anbetracht der Lage würde das wohl wenig ausreichen.


Shizuko spricht
Shizuko denkt
Shizukos Theme Song

4.Account von Katsu Yamanaki
Chars:
Katsu Yamanaki
Carlie Walters
Craig Walters
Jaden Sennou
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 00:36

Das ist Korusarus stärkstes Jutsu. Damals mit Yorui hatte er versucht die Raiton no Yoroi zu meistern, doch konnte er die Energie nicht kontrollieren. Alles was er erreichte war eine abgeschwächte Version des Jutsus von Yorui. Später im Blood Prison hatte er diese Technik perfektioniert. Er hatte es geschafft die gesamte Energie im Körper zu komprimieren. Der Effekt war nicht so wirkungsvoll wie bei der Raiton no Yoroi, aber es hatte ähnliche Vorteile. Die Kraft und die Geschwindig als auch die Wiederstandskraft stiegen enorm. Auch die Raiton-Jutsus des Anwenders wurden verstärkt. Aber diese Technik hatte auch seine Nachteile. Koru konnte sie nicht ewig aufrecht erhalten, sonst würde das körperliche folgen haben. Aber es würde ausreichen um Shizuko in die Schranken zu weisen. Sie war nur sehr knapp seinem ersten Angriff entgangen. Sogleich wickelte sie die Kette um ihn so das er gefesselt war. Koru bewegte sich nicht un blieb einfach stehen. Er sah sie ruhig und schon fast gleichgültig an. Er stämte seine Arme nach außen und ergriff die eine Seite der Kette. Mit sein wenig Kraftaufwand riss er die Glieder auseinander so das sich der eine Dolch nun in Korus Hand befand und die Kette abbrach. Dann warf Koru den Dolch wie ein Kunai auf Shizuko. Durch seine erhöhte Kraft flog das Ding wie ein Projektil an ihrer Wange vorbei. Dann schon stand er hinter ihr mit dem Dolch in der Hand den er eben noch geworfen hatte. Er war mit dem Rücken zu ihr gewandt und hielt den Dolch nach hinten an ihren Kopf. Merk dir das hier gut denn dein Gott wird dich hiervor nicht schützen denn im Moment gibt es nur noch eine Geschwindigkeit..., sagte er zu ihr und ließ den Dolch fallen. Noch ehe er Dolch den Boden berührte stand er vor ihr und trat von der Seite mit seinem rechten Bein zu. ... und das ist MEINE Geschwindigkeit.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuko Sango

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 02.10.10

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 01:07

mit Entsetzen beobachtete Shizuko wie Korusaru sich ihrer Technik entzog indem er ihre Ketten einfach auseinander riss. und ihren Dolch gegen sie wandt. Sie hatte kaum Chnace dem Ding aus zu weichen und dnenoch schaffte sie es mit müh und Not. Sofort stand er hinter ihr und auch wenn sie die Gefahr spührte konnte sie sich dem nciht mehr anpassen. SIe erstarrte förmlich als er ihr das Messer gegen den Rücken hielt. Wahrscheinlich zielte er auf ihren Kopf doch bei seiner Momentantn größe kam er gerade mal an ihren Rücken. Trotzdem hatte sie keine chance seine Manöcer auf zu halten. Wie konnte das nur sein? Sie war doch die schnellste...ihre Geschwindigkeit, iihre Techniken...sie wahren unfehlbar. Oder etwa nicht? Er stand wieder vor ihr ohne das sie erkannte von wo er kam...sie spührte die Gefahr und wollte wieder nach hinten ausweichen doch er war zu schnell.Sie versuchte noch mit ihren Armen zu blocken um das Schlimmste zu verhindrn. Sein Tritt traf sie und schleuderte sie durch den Wald. Es zog alles an ihr vorbei was er gesagt hatte..weshalb sie hier war und sie musste es einsehen.

"Yorui-chan ich habe versagt." dachte sie innerlich und landete in einem Busch. Sie richtete sic leicht auf...wohl wissend das sie geschlagen war. Sie saß nun leicht lehnend gegen den Baum gelehnt und hielt sich ihre Seite. Trotz ihres Blocks tat ihre Siete unglaublich Weh und ihr Arm war gebrochen. Hier hatte die Aroganz gesiegt und das obwohl sie sich so sicher war. Nein. War sie sich wirklich sicher. Sie öffnete die Augen und lies den kampf reveau passieren. Nicht er war es der Arogant war...sondern sie. Sie ahtte ihre Kräfte nicht gewinn bringend eingesetzt...sie hätte ihn schlagen können wenn sie ihn nicht unterschätzt hätte. Nur mit seiner letzten Technik konnte er gewinnen und das war ihr Manko...ihre Schwäche gewesen. Hätte sie ihn nciht unterschätzt hätte sie gewinen können.

"Nicht er war der Schüler sonder ich." ein Lächeln stahl sichauf ihre Lippen als sie daran denken musste das sie damit ihre eigenen ordens Regeln verletzt hatte. Sie hatte vergessen wer sie war und so mit ihre Eigene Sicherheit eingebüst. Sie schaute gehn himmel und versank in Reue und Demut vor der Lektion die Kami, Yorui und auch Korusaru ihr heute erteilt hatte.


Shizuko spricht
Shizuko denkt
Shizukos Theme Song

4.Account von Katsu Yamanaki
Chars:
Katsu Yamanaki
Carlie Walters
Craig Walters
Jaden Sennou
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 01:17

Korusaru hatte sie getroffen, sie flog quer durch den Wald und landete im Gestrüb. Er folgte ihr gleich mit einem Chidori in der Hand um ihr den Rest zu geben. Er hätte sie durchbohren und den Kampf für sich entscheiden können, doch stattdessen ging sein Arm haarscharf an ihr vorbei und durchbrach nur den Baum hinter ihr. Er ging einen Schritt von ihr weg und betrachtete sie wie sie da lag.

Ich weigere mich dich zu töten... auf noch mehr Blut habe ich keine Lust., meinte er nur zu ihr und beendete das Jutsu. Er hatte es ja nicht sehr lange benutzt, deswegen war die Erschöpfung kaum vorhanden. Aber er behielt trotzdem seine geschrumpfte Größe. Bei dem Jutsu verliert der Anwender jede Menge Wasser im Körper, daher diese kleine Größe. Chibi Koru baute sich vor ihr auf und sah sie mürrisch an. Selbst jetzt wo sie besiegt war sah sie immer noch scharf aus.

Und jetzt gib mir die Notiz, immerhin habe ich dich besiegt. Sag mal... Wer bist du überhaupt?, sie hatten sich ja nie einander vorgestellt. Koru streckte die Hand aus damit Shizuko ihm das geben konnte was er forderte. Wie gesagt, er war zwar clever, doch nicht sonderlich vorausschauend.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuko Sango

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 02.10.10

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 12:31

Zwar zuckte Shizuko kurz zusammen als das CHidorie neben ihr Einschlug doch wusste sie natürlich das keinerlei Gefahr mehr von Korusaru ausging. Nun stand er vor ihr, schon fast niedlich an zu sehen in seiner kleinen Chibi-Form, und forderte seinen Preis ein. Sie musste schon etwas lächeln als die kleinen Finger da zu ihr vorschnellten und siee um das Papier bitteten.

"Du...hast gewonnen...letzten Endes hast du mir was beigebracht..."Sie kramte in ihrem Ärmel und zog den zettel hervor. Sie betrachtete ihn kurz, lächelte etwas verlegen und überreichte ihm das Papier. DAs was vermeintlich für ihn bestimmt war und von Yorui kam. Nein...das war nicht gelogen. Das Papier kam von Yorui und es sollte an ihn weiter gereicht werden doch...war es letzten Endes nichts weiter als ein Flyer:

Osaka Onsen.
Das letzte Freiluft Onsen in den Bergen von Iwagakure. Kommen sie jetzt in Begleitung ihrer Kinder und bezahlen sie nur die Hälfte. Einzige Voraussetzug ist da sihre Kinder ein Junge und ein mädchen sien müssen.



Sie reichte es ihm genau wissend wieso Yorui ihr das für ihn mit gegeben hatte. Nicht weil sie ihm ihren AUfenthalts Ort geben wollte sondern ausschlieslich weil sie zu einemgünstigeren Preis herein kommen wollte. Clevere kleine Katze. mal sehen ob sie sich darauf ein lies.

"Hier das ist für dich...ich hoffe es hielft dir weiter..." kicherte sie leicht und stand auf. Ihr Arm war noch taub aber das war nicht so wichtig. Die Kräuter die sie zu vor gesammelt hatte würden ihr jetzt gut tun si holte sie sie raus und kaute auf ihnen herum. Der Schmerz wurde schon langsam weniger. Sie streichelte dem immer noch mini Korusaru über die Haare.

"Aber ich danke dir für das was du für mich getan hast auch wenn das nicht der grund war warum ich heute hier her kam. Naja ich denke wir können alle eine Menge voneinander lernen wenn wir nur die Augen öffnen."
sie kniete sich zu ihm runter und gab ihn einen Sanften Kuss auf die Wange. Dann stand sie auf und ging. Wieder bließ der Wind über die Straße und lies ihre Schwarz Blaue Mähne auf leuchten und aufbeumen.


Shizuko spricht
Shizuko denkt
Shizukos Theme Song

4.Account von Katsu Yamanaki
Chars:
Katsu Yamanaki
Carlie Walters
Craig Walters
Jaden Sennou
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   Do Okt 20 2011, 13:13

Koru war immer noch mini. Das war der einzige Nachteil an der Technik. Wenn Yorui oder Maki ihn sehen könnten, die würden sich kaputt lachen, vor allem Maki. Nein, sie durfte ihn nie so sehen. Nicht sie... nun forderte er das ein was er haben wollte, diesen komischen Zettel. Und was da drauf stand überraschte ihn. Es war ein Werbezettel für ein Onsen in Iwa. Das war der Grund wieso er sich so agerackert hatte? Für ein Onsen? Das schmeckte innerlich wirklich bitter. Ein Junge und ein Mädchen... das war doch auf Maki und Koru bezogen die sich als Kinder von Yorui ausgeben sollten nur damit sie da günstiger reinkommen würden... das war wirklich mies. Diese dreckige kleine Mistkatze. Das ein tieferer Sinn dahinter steckte konnte Koru natürlich nicht wissen. Shizuko versorgte sich selbst in der Zwischenzeit mit ihren Kräutern. Irgendwie wirkte sie jetzt so nett und lieb, eben wirklich wie ein Engel. Von ihrer aroganten und überheblichen Art war nichts mehr übrig.

Ein Onsen... das ist alles? Ich hasse diese Drecksmitze..., sagte er nur. Seine Stimme ist zwar gleich belieben doch wirklich ernst konnte man Koru in dieser Form nicht nehmen. Ein ziemlicher Nachteil wenn er dieses Jutsu benutzte. Er müsste jetzt sehr viel Trinken damit er seine Alte Körpergröße wiedergewann. Dann streichelte sie ihn durch die Haare. Koru mochte es nicht wenn man ihn durch die Haare streichelte oder wuschelte. Aber dennoch machte er nichts dagegen, er sah sie nur verärgert an. Aber bei seiner Erscheinung dürfte das seinen niedlichkeitsfaktor nur noch unterstützen. Dann beugte sie sich zu ihm runter und küsste ihn auf die Wange. Sie erhob sich und ging einfach und ließ Koru stehen. Sein Gesicht war rot geworden vor Scham, damit hatte er nicht gerechnet. Er schüttelte den Kopf und ging in die andere Richtung.

Komische Frau... keine Ahnung was sie gemeint hat... ich muss ehe erstmal zu diesen Onsen..., murmmelte er in sich hinein. Was er nicht ahnen konnte war das er Shizuko schon sehr bald wieder sehen würde, bei den Onsen. Was den Rabatt betraf kam Yorui doch günstiger ein dank Korus kleiner Größe... was für eine Blamage. Letztenendes war Korusaru doch der Verlierer gewesen.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall   

Nach oben Nach unten
 
Shizuko vs. Korusaru Kampf am Limit/ Hochmut kommt vor dem Fall
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Ich liebe meine Ex und wünsche mir das Sie zurück kommt
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» Kampf der Clans
» ex kommt wieder an HILFE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: OutRPG :: Storys-
Gehe zu: