Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Austausch | 
 

 BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Di Dez 21 2010, 23:34

"Siehst du...er leugnet unsere bezihung und denkt sich Geschichten aus...er hat mir schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gesagt das er mich liebt." sagte sie ohne ihre Mine zu verändern. Amy bekam eine Pause zwischen den heftigen Küssen von masahiro.

"Das ist traurig...du solltest...ihr unbedingt sagen was du für sie empfindest...aber...eins muss ich wirklich sagen...er kann echt klasse Küssen." meinte Amy die sich kaum von seinen Lippen lösen konnte.

"Sa sa. Dan hast du es nicht verlernt Masahiro-kun...ob du mir wohl auch eine Kostprobe gibst?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Di Dez 21 2010, 23:43

Sich Geschichten ausdenken? Er sprach nur die Wahrheit, diese Frau kann einen wirkich wahnsinnig machen. Masahiro ist aufgefallen das er zwar immer Amy küsste, aber immer zu Hina dabei sah. Sie ließ ihn garnicht mehr los. Und dann war sie auch noch auf Hinas Seite. Masahiro sah Hina etwas mürrisch an. Er hielt Amy zwar immer noch fest aber seine freie Hand legte er an Hinas Wange.

""Eigentlich hast du es garnicht verdient... dafür das du mich immer so quälen musst.", sagte er mit einen leichten bösen Unterton in der Stimme. Er zog ihr Gesicht an seins heran, küsste sie aber noch nicht.

"Jetzt siehst du zu was du mich getrieben hast, ich hoffe du bist zufrieden.", hauchte er in ihr Ohr, dann küsste er sie leideschaftlich. Seine Hand wandete zu ihren Hals, damit er sie noch häher an sich ranziehen konnte.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Di Dez 21 2010, 23:52

"Das war klasse Masahiro-san! Diese Leidenschaft und das agagemente ist bestimmt genau das was sich Sarukami-san in ihrer Bezihung wünscht und jezt sagen sie ihr das sie sie lieben." sie klopfte ihm auf die Schulter und sah die beiden an. Hina schielte verlegen weg als sie ihren gefakten Nachnahmen erwähnte...als ob sie so dumm währe ihren echten namen hier zu hinterlassen. Das sie zufälliger weise seinen Nahm war nur berechtigt. Sie genoß den Kuss und es war fast so wie früher.

"Ja Masahiro-kun...sag das du mich liebst!"
sie wollte eine Schmoll schnute ziehen doch gellang ihr das nicht richtig. Ihr Gesicht wirkte eher wie ein Eisblock.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Mi Dez 22 2010, 06:48

Als Masahiro ihren angeblichen Nachnamen hörte musste er schmunzeln.
"Sarukami also ja? Zu faul deinen richtigen Namen anzugeben?", flüsterte er ihr ins Ohr so das es Amy nicht hören konnte. Also war sie immer unter seinen Nachnamen hier gewesen? Der Gedanke war irdenwie besorgniserregend. Sie inzinierte das hier alles nur um ihn rumzukriegen? Sie hatte ihn doch schon, sie hatte ihn mit einer anderen Frau in einem sehr bizarren Zimmer... wozu der ganze Aufwand? Und dann wollte Hina das Masahiro das L-Wort sagte, eine Wortwahl die viel bei Frauen bewirken kann. Wenn er ihr das sagte hatte sie ihn in der Hand. Andererseits wollten sie ja das was hier heute nacht passieren würde für sich behalten, sprich Itoe würde es nicht erfahren... was sollte er jetzt wohl am besten tun? Sollte er es sagen? Das Problem war das er sich nicht sicher war ob er es sagen sollte wenn er sich dessen nicht wirklich sicher sei... Er hatte durchaus starke Gefühle für Hina, sie war seine erste große Liebe und als er sie wiedersah kamen diese ganzen Gefühle wieder hoch. Klar, er hat eine Freundin die er auch wirklich liebt. Er war wirklich in zwei Frauen verliebt, eine dumme Situation. Er atmete tief durch und zog Hina an sich ran, er legte seine Arme um ihrw Taile und sah sie an. Er sah in ihr Gesicht und versuchte yll die Gefühle für sie wiederzufinden die er hatte als sie noch normal war. Selbst jetzt in ihrem emotionslosen Zustand hatte sich daran nichts geändert, auch konnte sie durchaus Gefühle zeigen, nur war die emotionslosigkeit dominant vorhanden. Hina konnte durchaus lachen, weinen, lächeln, und andere Emotionen zeigen. Das vermisste er so an ihr. Er legte seine Stirn auf ihre, so das sich ihre Nasenspitzen berührten und ihre Gesichter nahe beieinander waren.
"Ich sollte es wohl nicht sagen wenn ich mir nicht absolut sicher bin... dennoch. Ich liebe dich.", sagte er leise zu ihr, sie hörte ihn ja und Amy sollte ihn auch hören können. Er ließ Amy kurz außen vor und konzentrierte sich nur auf Hina. Er küsste sie nochmal, diesmal ganz zärtlich.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agentin Shiva

avatar

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Mi Dez 22 2010, 13:39

Ein langer und inniger Kuss. Amy qietschte vor begeisterung auf als er das so romantisch und ernst sagte. Endlich löste er den Kus und Hina schaute ihn kalt an auch wenn man etwas rot in ihrem Gesicht erkenne konnte.

"War doch gar nicht so schwer oder?" fragte Amy aufgeregt und klatschte in die Hände. Sie bückte sich nun und begann Masahiro die Hose aus zu ziehen.

Hina schaute noch etwas benebelt von dem schönen Kuss doch dann wand sie sich wieder Masahiro zu der nun offenbar seinen ersten Dienst bekam und da wollte sie natürlich gleich Mitmischen. Sie stellte sich nun hinter den offenbar verdutzten Masahiro und began ihm den Anzug auszu ziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   Mi Dez 22 2010, 13:44

Weiter im unzensierten Bereich...


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud   

Nach oben Nach unten
 
BM und Hina...des einen Leid ist des anderen Freud
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» spielt uns unser unterbewusstsein einen streich?
» Sie hat einen Neuen, erst jetzt wird mir alles klar.
» 3 Tage nach Trennung hat sie einen neuen?
» Hab einen Brief an die Ex geschickt,war das ein Fehler ?
» sie verließ mich und hat einen anderen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: OutRPG :: Storys-
Gehe zu: