Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 University of Robotick

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mi Nov 17 2010, 16:29

Carlie bewunderte ihn wegen seiner Fähigkeit. Auch sie hatte nachteile aber sie war so vile praktischer als ihre.

"Das war cool. Aber wenn du doch noch was zu erledigen hast...kannst du mich da nicht mit nehmen? ich meine du kannst auf mich aufpassen und ich wäre nicht so alleine und höchst wahrscheinlich muss ich mich sowieso Hinode anschließen um hier irgendwann wieder raus zu kommen ohne getötet zu werden."
sie schaute etwas depriemeirt auf den Fußboden. Sie wollte einfach nur wieder raus und vieleicht tat ihr ja so eine kleiner auftrag ja auch gut,
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 22 2010, 23:07

Sie ihn begleiten? Das war schon ziemlich riskant, wenn nicht sogar törricht... andererseits... BlackMonkey nickte ihr zu. "Warum nicht, ich habe sowieso schon gegen fast all meine Befehle verstoßen. Da schadent ein weiterer Fehltritt sowieso nicht.", meinte er freundlich zu ihr. Er sah auf sein Handy.

"Mori muss uns nur noch den Standort mitteilen wo sich das Ziel befindet. Weißt du, ich soll eine Androidin namens Furandre finden. Sie werden von Jaden-kun für Hinode konstruiert und sind wirklich sehr lieb... in der Regel. Und Fura-chan ist verschwunden und Jaden-kun hat ihr Signal verloren. Daher soll ich seine Kleine wiederfinden. Du kannst mir sicher helfen. Wir müssen nur noch auf Moris Meldung warten, er hat mir übrigens geholfen dich zu retten, in den Lagerhallen.", erklärte er und sah zu Carlie. Ihre letzte Erwähnung machte ihn etwas stutzig. Er ging zu ihr und legte seine Hand auf ihre Schulter.

"Weißt du ehrlich gesagt hoffe ich nicht das du dich uns anschließen muss. Wenn du wichtig bist hast du zwar viele Vorteile, aber ob dein Gewissen da mitmacht ist da die andere Sache, für mich ist es wie ein Fluch, der alles verschlingt, mich verfolgt und alle die mir wichtig sind mit reinzieht."


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 22 2010, 23:55

Carlie war froh das sie mit ihm mit konnte. Der Auftrag klang wesentlich ungefährlicher als sie gedacht hatte und im Moment wollte sie nichts mehr als hier raus auch wenn sie damit etwas für Hinode tat.

"Ich bin bereit wann auch imer es los geht."
sie war sicher und entschlossen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 23 2010, 10:45

Unter seiner Maske lächelte BlackMonkey froh. Er mochte die Kleine, sie war ihm richtig ans Herz gewachsen. Dann klingelte sein Handy. Er zog es raus und sah es sich an. Eine Nachricht von Mori, offenbar hat er Furandres Aufenthaltsort herausgefunden. Er steckte es weg und nickte Carlie zu.

"Gut, wir wissen jetzt wo sich Fura-chan befindet. Komm halt dich an mir fest.", meinte er und beide verschwanden aus der Zelle per Teleport um Furandra einzusammeln.

tbc: Einkaufzentrum l zusammen mit Carlie...


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 11:11

cf: Sayukis Haus l zusammen mit Carlie und Furandere

BM erschien wieder vor der Zelle mit Carlie und Furan-chan. Sie hatten ihren AUftrag beendet, zumindest das konnte er sich zugestehen. Was Sayuki betrifft, naja, er wird sehen wie das ausgeht.

"Danke für deine Hilfe Carlie. Ich gehe mal zu Jaden-kun und kümmere mich um den Rest. Was du machst... naja, kannst ja mitkommen wenn du willst.", meinte er zu Carlie. Er selbst teleportierte sich ud die ausgeschaltete Furandere vor in Jadens Labor wo er sich befinden müsste.

"Jaden-kun, ich hab dir was mitgebracht."


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 13:06

Carlie war irgendwie froh wieder zurück zu sein und verwandelte sich auch gleich wieder zurück. Es war ihr unangenem gewesen das sie so Laut war und solche komischen sachen gesagt hatte. Sie hasste es so unkotroliert und zügellos zu sein, dunkel errinerte sie sich an einen Abend wo sie mit freunden in einer karaokenar und beinahe jeanden zerqetscht hatte. Sie folgte zögerlich BM und tratt in das Labor von Jaden ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 13:11

Jaden drehte sich auf seiem Stuhl rum ud schaute zu der deaktievierten Furandere.

"Ich wusste das ich mich auf dich verlassen kann BM du warst schon immer gut darin Sachen zu finden. Sag mir was hatt 0.1?" er schaute zu seiner kleinen Androidin, auch wenn er es nicht zeigte so hatte er sich doch Sorgen um sie gemacht.

"Clair bitte kümmer dich drumm das Furandere wieder auf Fordermann kommt!"
sagte er bestimmt zum Haus System.

"Natürlich Sennou-san!"


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 13:21

BM ließ Furan-chan los, sodass sich das Haussystem um den Rest kümmern konnte. Jaden wartete auf eine Erklärung, dabei sah er kurz zu Carlie, die etwas unsicher wirkte. Dann blickte er wieder zu Jaden und begann zu reden.

"Ihre Systeme wurden offenbar beschädigt. Sie ist versehntlich auf einem Bahnhof in einen Zug reingerannt... oder so ähnlich. Jedenfalls scheint ihr Speicherkern und ihre Informationverarbeitungsplatte beschädigt worden zu sein. Sie hat jegliche Erinnerungen verloren und hielt eine junge Dame für ihre Besitzerin. Offenbar wurde auch ihr Peilsender beschädigt, es war nicht so leicht wie aufzuspüren. Jedenfalls hat sie mich nicht wiedererkannt und mich sogar angegriffen um ihre Herrin zu schützen. Sie hat uns Furan-chan bereitwillig zurückgegeben...", er stoppte, er dachte an Sayuki, daran wie sehr sie Furandere ins Herz geschlossen hatte. Außerdem hatte er ja dem Wolfsmädchen etwas versprochen.

"Diesbezüglich möchte ich dich bitten, wenn du Furan-chans Erinnerungen wiederherstellst ihre jetzigen Erinnerungen nicht zu löschen, damit sie sich an das Mädchen erinnern kann. Ich habs ihr versprochen, weißt du...", meinte er etwas verlegen. Im war es unangenehm Jaden um so etwas zu bitten. Aber dann drehte er sich zu Carlie um.

"Ja, ähm, das isr Jaden Sennou, unser kleines Genie bei Hinode für Roboter-Technologie. Jaden-kun, du kennst Carlie Walters?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 15:17

Carlie

Sie schaute ängstlich und etwas schüchtern zu dem Mann im weißen Kittel. Seine Gelben Augen durchbohrten sie förlich und sie hatte Angst vor ihm. er errinerte sie stark an dies Wissenschaftler in ihrer Vergangenheit obwohl er wahrscheinlich viel jung war um einer von diesen zu sein.

"Guten tag...ich bin Carlie."


Jaden


Er schaute nicht zu Carlie sondern hob nur kurz seine Hand um sie förmlich zu grüßen. Doch sein blick verlies seinen Rechner nicht. Er hatte etwas entdeckt das einfach nur unglaubk´lich war. Ercheckte Furanderes Systeme. Es war wirklich ein riesen Chaos doch hatte der Gefühls under Errinerungs Chip offenbar eine Verbindung zu einander aufgebaut. Es war ähnlich wie bei einm Menschen das sie nun ihren Errinerungen auch Gefühle zuordnen konnte. Sie konnte innere Bilder Erschaffen die nicht auf ihrer Programmierung herührten sie konnte selber Bezihungen aufbauen. Er tippte wild über die Taste und winkte BM zu sich heran.

"Hast du etwas derartiges schonmal gesehen?"


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 15:32

Naja, soviel zu Jadens Gastfreundschaft, immerhin besser als die von Toshihiro. Er sah zu Carlie, die immer noch nervös wirkte. "Mach dir wegen ihm keine Gedanken... er ist eben so, du wirst ihn schon noch... ähm tolerieren.", meinte er etwas leise zu Carlie. Doch dann winkte ihn Jaden heran, er hatte offenbar etwas entdeckt in Furandere. Er schritt an den Rechner und sah es sich an.

"Nein soetwas habe ich noch nicht gesehen. Ihr Gefühls-Chip ist doch eigentlich nur eine Simulation díhrer allgemeinen Programmierung um Menschlichkeit darzustellen. Ihr Erinnerungskern ist doch hingegen soetwas wie ihr Speicher, ein fester Bestandteil. Wie sind die beiden Komponenten, die von verschiedener Struktur sind, so kombatibel? Geht soetwas überhaupt...", dachte er laut. Wie war das Möglich... im Grunde sollte soetwas unmöglich sein. Furandere ist und bleibt eine Maschine, auch wenn die Androidin einen Menschen perfekt kopieren sollte. Bis auf den Teil mit ihrer Sprache war Furan-chan ein perfekter Android, ihre Emotionen simuliert sie aus der Situation heraus, aber nun hatte sich offenbar ihr Verhaltenskern dadurch komplett verändert. Nicht ihr Charakter, sondern ihr Verhalten, ihre Auffassungsgabe ihrer Umgebung und ihrer Emotionen. Eigentlich sollte sie nur einen Menschen simulieren, doch so wie es jetzt aussah...


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 16:13

Carlie

Sie stand nur neben den beiden und sagte nichts. Sie hatte keine Ahnung von solcher technik und verstand daher nur bahnhof.


Jaden

"Eigentlich ist alles möglich was mich nur so fasziniert ist das es aus einem Zufall heraus entstanden ist ähnlich wie in der enstehungs geschichte der menschen ist es einfach durch eine Laune der Natur passiert. ich werde es dabei belassen um es noch etwas zu studieren. Allerdings werd ich ihr altes errinerungs Systm wieder wecken..Clair!"
rief er kurz und aus der Wand kam eine greif arm der sich leicht in Furanderes Hinter kopf bohrte. Es dauerte nicht lange da begannen die Augen von Furandere wie der zu leuchten.


Furandere

"Hugga?" sie schaute sich nun fragend um und betrachtet den Raum.

Gebiets erkennung abgeschlossen...Labor von Meister Jaden erkannt---anwesende Personen...Meister Jaden...Meister Monkey...B2


"Hugga!"
freudig griif Furandere nach dem Bein von Jaden und BM die ja neben einander standen doch dann sah sie sich um. Fragend schaute sie zu Bm und zog an seinem Bein.

"Hugga (Sayuki)?"


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 16:26

BM lächelte warm unter seiner Maske als Furandere wieder in ihren normalen Zustand war. Und ihre Erinnerungen an Sayuki hat sie auch behalten. Nun fragte sie sich sicher wo sie war. Er legte seine Hand auf ihren Kopf und streichelte leicht durch ihr Haar.

"Du fragst dich sicher wo Sayuki ist, nicht wahr? Mach dir um sie keine Sorgen, ihr geht es gut. Im Moment hat sie etwas wichtiges zu entscheiden, weißt du und da braucht sie Zeit für sich., versuchte er ihr zu erklären. Er wusste nicht wie er es ihr am besten sagen sollte, da sich ihre Verhaltensart ja durch die Kombination aus Gefühls und Erinnerungs-Chip kombiniert hat. Aber da fiel ihm wieder etwas ein.

"Aber wir sollen dir von ihr sagen das sie dich sehr lieb hat und du sie bald wiedersehen wirst.", sagte er freundlich zu der kleinen Furandere.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 16:34

Carlie

(setzt aus haat nichts zu sagen)


Jaden

"Wer ist dieses Mädchen den Furadner als neuen Meister auserwählt hat?"
er fragte eigentlich nur um die Stille im Raum zu unterbrechen, in wirklichkeit war es ihm ziemlich egal. er setzte sich auch schon wieder an seinen Rechner und tippte etwas ein. Er wollte alles über dieses neue Phenomen erfahren und da er mit Furandere vernetzt war konnte er alle informationen aus ihrem Gedächnis ladne und analysieren.

Furandere

"Hugga!"
sie streckte ihre Arme Freudig in die Luft und lief wild im Kreis. Sie freute sich schon darauf Sayu irgendwann mal wieder zusehen aber im Moment reichte es auch das Jaden und BM hier waren. imernhin konnte sie sich ja nun wiedr an ihre alten Meister errinern.


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 16:49

BM freute sich das Furan-chan sich so sehr freute. Dennoch hatte er eine Bitte an Furan-chan. "Furan-chan, wenn es dir nichts ausmacht würde ich dich gerne bitten auf Carlie aufzupassen solange sie hier ist. Mache ihr ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich wenn ich nicht da bin ok?", meinte er zu der kleinen Furandere. Dann fragte ihn Jaden nach ihrem ehemaligen Meister.

"Ihr Name ist Sayuki Oukami. Soweit ich weiß sollte Furandere sie suchen, doch den Grund weiß ich nicht. Sie ist ebenfalls eine Mutantin. Weißt du etwas über sie, Jaden-kun?", fragte er Jaden.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 17:08

Furandere

"Hugga." sagte sie mi ihrem Kindlichen Gesicht und schnappte sich Carlies Hand um mit ihr wieder in die zelle zu gehen. Sie würde für erste auf sie aufpassen auch wenn sie Calrie leicht Misstraute da diese sie angegriffen hatte.

Carlie

Sie wurde von Furandere an der hand gepackt und wieder in ihre Zelle gbracht. sie wusste nicht genau wieso aber sie hatte etwas Angst vor der kleinen. Sie war immerhin in der Lage gewesen sie zusammen zu shclagen.

"Ok Furanchan was wollen wir jetzt machen?"


(Werde erst wieder Posten wenn jemand zu den beiden stößt oder ich was mit ihnen vor habe, bis dahin bleiben sie hier)

Jaden

"Oukami?" er tippte schnell etwas in seinen rechner und hatte sofrot ein Bild von ihr auf dem hauptschirm.

"Da ist sie! Sayuki oukami, Wolfsmutantin war mal bei uns voor lange Zeit bei uns. Sie hatte ein ganz besonderes Blut das wir untersuchne wollten. Es scheint so als ob sie eine ganz besondere Verbindung zum Creaturen Typ hat. Ihr Blut ist so rein und offenbar steckt noch mehr dahinter. Allerdings ist sie vor langer zit geflohen." er schnellte mit seien Fingern über die Tasten.

"Sie hatte ohne Kämpferische oder spezielle Ausbildung ihrer Kräfte eine Unglaubliche Kontrolle über diese. Wir vermuten das sie etwas mit dem Ursprung der Mutation zu tn hat."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 20:58

"Also doch... sie ist schonmal hier gewesen...", dachte BM beunruhigt. Er blickte auf die Daten, die Jaden durchsuchte. Nebenbei grübelte er über Sayukis Fähigkeiten.

"Hm... obwohl sie vom Creature-Typ ist hat sie sich nur teilweise verwandelt, sprich Wolfsschwanz und Ohren. Wahrscheinlich kann sie kontrollieren welcher Teil ihres Körpers die verwandelte Form annimmt. Das ist in der Tat ungewöhnlich. Normalerweise verwandelt sich ein Mutant des Creature-Typs komplett...", meinte er aber das wusste Jaden sicherlich schon, er wollte nur nochmal das mit der Teilverwandlung erwähnen, es war ihm sofort aufgefallen.

"Ich habe ihr angeboten zu Hinode zu kommen damit sie mit Furan-chan zusammen sein kann. Die beiden haben sich wirklich lieb gewonnen... Im Endeffekt ist es ihre Entscheidung, aber ich will nicht das an ihr weiter experimentiert wird. Gab es diesbezüglich schon Ergebnisse, Jaden-kun?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 23:14

"Ich bin mir nicht sicher...aber es scheint so als ob sie kein normaler Creaturen Typ ist. Die Forschung hat keine Genaue Ergebnisse abgeworfen. Es ist sehr wahrscheinlic das Hinode mehr über sie wissen will wenn sie wieder her kommt." er tippte wild über den Rechner und lud Daten hoch.

"Ich würde wirklich gerne mehr über sie erfahren...."
seine Augen leuchteten.


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 23:23

Irgendwie konnte er sich es ja denken, die Ergebnisse waren unvollständig. Schließlich ist sie ja geflohen, sie musste auf dem selben Niveau wie Carlie sein, wenn sie entkommen konnte. Er griff sich einen Stuhl setzte sich drauf, seinen Mantel warf er auf den Tisch neben ihnen. Zusammen mit Jaden sah er sich die Daten an, auch wenn nur wenig über sie bekannt war, fanden sie lauter Daten und Einträge ihretwegen. Das meiste waren nur Thesen und Vermutungen was man auf der Grundlage ihrer Mutation erreichen kann und wo das noch hinführen könnte. Eins stand fest, ihre Mutation war noch nicht voll entwickelt. Dann sah er nach Jadens leicht angedeuteter Aussage seinen Blick, oje, er kannte diesen Blick.

"Du interessierst dich wahrlich für Sayukis Mutation? Warum wenn ich fragen darf, du hast doch ganz andere Gebiete. Übrigens, warst du an ihrer Forschung beteiligt oder weißt du einzelheiten?", fragte er ihn. Seit er Furandere wieder hergebracht hat spuckte BM ein Gedanke im Kopf herum, der ihn nicht losließ. Aber er sprach es nicht aus... allerdings dachte er noch an etwas anderes... als er Sayukis Fähigkeiten so sah musste er an die Veränderung seiner eigenen Kräfte denken.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Katsu Yamanaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.08.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 23:43

"Du weißt das ich mich auch für die Mutationen interesiere und ein solch interesantes Exemplar hab ich noch nie gesehen. Sie scheint mehr als nur ein einfacher Kreature-Type zu sein, da ist mehr dahinter. Ich gleiche die Daten ab mit den anderen Typen und hre Wirken so..so alt , so ursprünglich." er konnte den Blick nicht mehr von seinem rechner lassen und tippte wie wild auf seiner Tastatur herum. Er wollte mehr wisen hoffentlich würde BM sie mal mitbringen.

"Sag ma du bringst diese Sayuki doch mal wieder hier her oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 28 2010, 23:53

Jaden zeigte sein überaus dringliches Interesse an Sayuki. Dann fragte er ihn ob er sie hierher bringen würde. "ich sagte doch das ich ihr die Entscheidung überlassen habe, ob sie zu Hinode kommt oder nicht. Ich hab ihr einen Funker mitgegeben, denn soll sie benutzten wenn sie sich entschieden hat. Im Augenblick würde ich sie in Ruhe lassen an deiner Stelle. Ich würde es ihr nicht nochmal zumuten wollen.", sagte er zu seinem Kumpel und dachte an ihr verzerrtes Gesicht, als Sayuki von den Experimenten erzählte die sie erlitten hattte. Aber nun dachte er an etwas anderes.

"Wo wir gerade bei Mutations-Kräften sind... meine scheinen sich weiterentwickelt zu haben zumindest glaube ich das. Eigentlich hast du doch mir mal gesagt das meine Kräfte offenbar voll entwickelt sind und ich immer ein Stufe 3 Mutant bleiben würde. Kannst du dir das mal ansehen, Jaden-kun?", fragte er Jaden freundlich. Es stimmte, Jaden interessierte sich ein wenig für Mutationen und studierte sie. An BM hat er auch ein wenig herumgeforscht, sagte ihm aber das seine Kräfte sich nur in der Kontrolle weiterentwickeln können, aber BM hatte es geschafft den Teleport-Vorgang völlig anders anzuwenden. Dabei hieß es von Jaden damals das er sich auf dem Anwendungsbereich nicht mehr weiterentwickeln konnte.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 29 2010, 00:16

"Ho?"er blikte zu ihm. Er hatte vor langer Zeit mal ein bisschen an BM rumm experimentiert. Seine Fähigkeiten schienen sich nru über die rechte gehirnhälfte steuern zuu lassen, weshalb er berechnen Konnte das er die Individualität nicht kontrollieren konnte.

"Lass ma sehn."
er nahm seinen kompatiebelen hirnscanner und setzte ihn Black Monkey auf den Kopf. Er wollte sehen wie sich sein gehir verhielt.

"Dan Zeig mal was du kannst!"


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 29 2010, 12:37

Und plötzlich war Jaden an ihm interessiert. Naja, auch gut als sich länger vorzustellen was er alles mit Sayuki anstellen würde. Ehe er sich es versah hatte BM wieder diesen unbequemen und zu eng anliegenden Hirnscanner auf dem Kopf.
"Hättest du dir in dir in der ganzen Zeit nicht mal ein neueres Modell holen können, das tut weh um die Stirn.", jammerte der Agent unter seiner Maske. Aber das interessierte Jaden wohl eher weniger. Er wollte sehen wie sich BlackMonkeys Kräfte entwickelt haben. Er holte ein Wurfmesser aus seiner Tasche und legte es auf den Tisch er stand auf und beugte sich über das Messer.

"Du weißt ja, ich erzeugt einen Rieß im Raum der mir Zugang zu einer Zwischendimension erlaubt, in der weder Zeit noch Maße exsistiert, so kann ich in wenigen Augenblicken mein Ziel erreichen, egal was für ein Hinderniss dazuwischen ist. Da ich nicht selbst Teil dieser Dimension bin wird meine Molekular-Struktur enorm belastet, deswegen kann ich mich dort nur wenige Sekunden aufhalten. Bis her konnte ich nur mich hindurchschicken und alles mit dem ich in Berührung stand. Aber nun ist es anders... nun kann ich auch Dinge wegteleportieren ohne selbst meinen Standort zu wechseln, pass auf.", erklärte er und legte seine Hand auf das Kunai. Es verschwand in einer kleinen dunklen Wolke und erschien im selben Augenblick irgendwo im Raum und landete auf dem Boden. Er sah zu Jaden.

"Ich kann diesen Vorgang nicht sehr präzise einsetzen, ich kenne ihn erst eit ein paar Tagen. Ich kann kleinere Dinge wie Kunais oder... ähm Brownies wegteleportieren ohne Probleme. Allerdings kann ich nicht bestimmen wo sie landen, ich kann nur ihnen die Richtung weisen und darauf hoffen das sie irgendwo in Reichweite erscheinen. Durch Zufall habe ich mal eine Brownie von der einen Hand in die andere bekommen. Bei schwereren Objekten fällt es mir deutlich schwerer. Ich habe durch diesen Vorgang auch Carlie von ihren Ketten befreit und sogar Furan-chan konnte ich ein Stück wegteleportieren, doch das war sehr anstrengend... ich wäre daran fast gestorben...", erklärte er und Jaden alle Einzelheiten über diesen Vorgang zu nennen, öfters hatte er diesen Vorgang noch nicht benutzt. Er hob das Messer auf und setzte sich wieder hin.

"Und, was sagst du?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 29 2010, 13:36

Jaden begutachtete seine Bewegungen und achtete auf die Wellen im Gehirn von BM. Er notierte sich ein paar der fackten und schaute auf die Werte die Clair durchgab.
"Du brauchst mir deine Mutation nicht erklären immerhin habe ich das getan als ich dich das erste mal untersucht habe." sagte er störrisch und gab BM eine Kopfnuss. Während dieser sich den Kopf hielt tippte er weiter und rechenete Daten aus. Danndrehte er sich wieder um.

Ooffenbar beginnt die linke gehirn häfte ebenfalls sich mit deiner Mutation an zu freunden und da diese Das zentrum der kreativität ist kommen dabei sache raus die dich von deiner Ursprünglichen Fähigleit wegbringen. Im Prinzip musst du deine Wahrnehmung nur auf deine neue Fähigkeit abstimmen wodurch du dann die komplette kontrolle über das ziel hast." er drehte sich um und setzte sich wieder an sienen Rechner. seine Fiunger flogen erneut über die Tastender tastatur und erstellten ein Graphische profiel von Black Monkey.

"Im Prinzip müsstest du in der Lage sein die Gegenstände die du teleportirst zu lenken wenn du dir den Weg en du durch die Dimension nimmst vorstellst. Stell dir einfach vor der Gegenstand wärst du."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 29 2010, 13:52

Jaja, Jaden hörte nicht gerne Sachen die er schon wusste oder selbst gepredogt hatte. Er nahm die Kopfnuss hin und teleportiere sich kurz in eine Ecke um die Schmerzen zu ertragen, obwohl er eine stabile Maske aufhatte tat es verdammt weh, das musste an Jadens Duckschädel liegen.
"Adadadada, das tut weh... ist ja schon gut, Jaden-kun.", meinte er und hielt sich mit beiden Händen seinen Kopf. Dann teleportierte er sich wieder zurück zu Jaden und nahm das Wurfmesser in die Hand.

"Das heißt also... meine Kräfte könnten sich noch viel mehr weiterentwickeln. Aber soweit so gut.", meinte er und versuchte es nochmal. Wie Jaden es gesagt hatte versuchte er sich vorzustellen das er das Wurfmesser sei und teleportierte es weg. Er stellte sich vor wie es direkt neben Jadens Hand erschien und mit der Spitze in den Tisch landete. Und so kam es dann auch, leider viel zu knapp.

"Oje, sorry Jaden, war so nicht geplant...", sagte er rasch und zog das Messer schnell wieder heraus.
"Und wie das geplant war, nimm das du arroganter Sack!", dachte er innerlich und freute sie wie blöd. Er betrachtete das Messer.

"Wo liegen meine Grenzen bei diesem Vorgang, bei größeren Objekten kann ich sie nur einige Meter wegbewegen. Es scheint obwohl ich mich nicht in der Dimension befinde ist meine körperliche Struktur immer noch belastet, wie ist das möglich?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 29 2010, 16:05

"Ok offenbar musst du noch ein bisschen für deine Fähigkeiten üben und vor allem NICHT AN LEBENDEN MENSCHEN DU ARMLEUCHTER!" er verpasste ihm gleich noch eine Kopfnuss und lies ihn zu boden gehen (Sinnbildlich).

"Normaler weise wirst du in den Raum reingezoge und das mit einer Geschwindigkeit das man es nicht mal optisch wahr nimmt. Wenn du andere Sachen verschwinden läddt musst du dich gegen diese Kraft wehren was ebenfalls sehr belastend ist. Wenn die Objekte die du Portest klein sind dann macht es keinen großen Unterschied aber wenn du größere Ojakte nimmst ist auch der riss größer und die entweichrnde Kraft."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: University of Robotick   

Nach oben Nach unten
 
University of Robotick
Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Südbezirk-
Gehe zu: