Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 University of Robotick

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 20:43

Jaden beobachtete die Situation anfänglich auf den Monitoren doch dan lies er ab.
"Neko-san krigt das schon hin..ich mach mich wieder an die Arbeit...AHHHAH!" er firl um und landete unsanft auf dem Boden. Als er sich eben umgedreht hatte, blikte er in ein kaltes Wießes gesicht. Dmit hatte er nicht gerechnet und vor Schreck verlor er doch glatt das gleichgewicht.

"Weiß du.. für diese Nummer hab ich dich schon immer gehasst Monkey-san!"
sagte er genervt und stand auf. Mal wieder hatte ihn sein Alter Kumpel mit seiner Fähigkeit erschreckt. WIe er das hasste.

"Also was willst du hab ich dir nicht gesagt was zu tun ist?"


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chumonsaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 14.11.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 20:46

Das Double lächelte und lies seine Zigarette auf den Boden fallen, trat sie aus und steckte sich eine neue an.
"Bis heute hat niemand das Gesicht von Chumonsaki gesehen, dir wird eine große Ehre zu teil werden und eine noch größere, sollte Chumonsaki tatsächlich eine Frau sein und dir eine Vorführung geben."
sagte der Mann und stieg in den Fahrstuhl. Er ging zum Auto und deutete auf die Leiche des so eben Erschossenen.
"Ich kann doch davon ausgehen, dass sich Hinode darum kümmert?"
fragte er leicht erheblich und öffnete die Wagentür...

(du machst dann tbc ^^ )


"Chumonsaki spricht"
"Chumosaki denkt"
"Double spricht"
"Yakuza spricht"
"Geisha spricht"
"Anderer spricht"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oni Neko

avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 04.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 21:00

"Aber selbst verständlich. Immerhin will ich doch mene ersten geschäfte mit den Jakuza nicht durch lapalien erschweren." ihre Stimme war leicht Sarkastisch doch meinte sie es ernst sie stieg ins Aut lehnte sich allerdngs nocheinmal kurz raus.

"Clair! Sei so nett!" rief sie laut über den leeren platz und mit ihren Worten öffnete sich der Fußboden unter der Leiche und lies diese im Nichts verschwinden. Dan schloß einer der typen die Tür und der Wagen fuhr weg.

Tbc.: Das Geisha Haus

Out: Und du machst den cf post


5.Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 21:14

Immer wieder lustig wie er Jaden erschrecken konnte. Nichts für ungut doch er fand es immer wieder zum schreihen. Er kicherte leise aber so das Jaden es hören konnte.

"Sorry, Jaden-kun. Ich kann es mir nicht verkneifen. Mach dir keine Sorgen wegen Fura-chan, mein Kontakmann findet sie schnell und ich sammle sie dann ein. Ich bin hier wegen B2 und weil ich dich mal wieder sehen wollte. Immerhin haben wir uns seit jeher nicht mehr gesehen.", meinte er freundlich zu ihm. Er ging durch sein Labor und sah sich um.

"Interesant, woran arbeitest du zur Zeit?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 21:34

"Ich arbeite Momentan an einem prototyp für 0.2`s neuen Körper. Interessiert deinen kleinen fehler mal wieder zu sehen? Sie fragt ständig nach ihrem Papa." den letzte satz sagte er etwas Sarkastisch da er genau wusste wie es Black Monkey anpisste wenn er 0.2 erwähnte. Sie war Furanderes erste Schwester und sie war ein gemeinsames Projekt von Black Monkey, Jaden und seiner Schwester. Leider hatte es einige Problem mit ihr gegeben und nun war sie eine gefährliche killermaschine. Sie bezeichnete BM meißt als ihren Vater was ihn sehr nervte und seit dem Verkorksten experiment hatten die beiden nicht viel gesprochen. Was vieleicht daran lag das Jaden BM die Schuld für diesen Vorfall gab.

"Ich hatte vor ihr eine zweite Chance zu geben allerdings fehlt mal wieder der letzte Schliff. Ich hab einfach keine Ideen wenns um Waffen geht, vieleicht willst du mal einen Blick drüber werfen. Aber mal so was willst du von B2? Soweit ich weiß ist das Nekos auftrag."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   So Nov 14 2010, 22:16

"Ein neuer Körper für Furandere? Verstehe... naja, eigentlich habe ich jetzt keine Lust über sie zu reden.", dachte er bei sich dennoch kam er wohl nicht mehr um das Thema drum herum.

"Hör zu, das sie betrifft, habe ich wohl Mist gebaut. Sei nicht immer so nachtragend und sei gut zu ihr. Im Augenblick habe ich keine Zeit für sie, im Moment. Sag ihr ich werde sie besuchen sobald ich Zeit habe, da sei dir sicher.", sagte er zu Jaden ohne ihn anzusehen. Er entdeckte die Pläne des Prototypes von Furandere. Er überflog sie und griff auf die Materialliste zu. Sie war noch nicht vollständig, einiges fehlte noch oder war nur teilweise vorhanden.

"Furandere arbeitet auf Nanobasis... da wäre es unsichig ihr irgendwelche Waffen einzubauen, die grob und plumt nur irgendwo in ihrer Hülle lagern und darauf warten benutzt zu werden. Sie soll doch schließlich alle anderen übertreffen oder nicht?", sagte er vor sich hin und überlegte ob es auch so funktioniert. BlackMonkey war ein Waffenexperte und wusste über ihre Vor- und Nachteile. So sehr er die Androiden-Reihe Furandere mochte, im Endeffekt waren sie nur waffen für Hinode. Aber 0.2 sollte sie alle übertreffen und in den Schatten stellen. BlackMonkey zog eine Disckete aus dem Mantel und gab sie Jaden.

"Nanotechnologie kann man auf verschiedene Arten benutzten. Die Furanderes haben zwar Emotionen und sind lernfähig beiziehungsweise anpassungsfähig, aber ihre Waffennutzung und ihr Kampfsystem sind nicht kreativ. Ich habe hier ein Waffenprogramm geschrieben welches einem Androiden erlaubt die Kreativität eines Menschen zu besitzen. Es ist noch nicht vollständig aber wenn du es auf ihre Systematik und ihre Nanotechnologie-Funktion abstimmst sollte es funktionieren. Dann wird sie keine Waffen mehr brauchen, sie wird zu einer lebenden Waffe, jeder anderen Waffe wird sie dadruch immer überlegen sein. Damit will ich... meinen Fehler wieder gutmachen. Wie gut es funktioniert hängt allerdings von dir ab. Ich gebe dir nur die Mittel es zu perfektioniren.", dies sagte er in dem Wissen das es Jaden motivieren würde. Er war ein perfektionist und würde sein Programm perfekt zu nutzen wissen. Dann sprach er ihn auf B2 an. BlackMonkey wandte sich ab.

"Senpais Auftrag... natürlich ist es ihr Auftrag. Ich liefere die Informationen und sie führt den Auftrag aus. Fast jeder Hinode-Agend der etwas auf sich hält bezieht seine Informationen von mir. Es ist nur das B2 für den kleine Toshi-chan sehr wertvoll ist und ehrlich gesagt habe ich Mitleid mit der kleinen Walters. Ich will mich nur vergewiesern das es ihr besser ergeht als damals im Forschungstrakt von Hinode. Du weißt wahrscheinlich wovon ich rede, nicht war Jaden-kun? Du warst doch dabei als es passierte..."


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 15 2010, 00:13

Out:Du hast das etwas fealsch geschrieben aber macht nichts ich Kaschier das ma

In:
Auch Jaden dachte an die Zeit wo Black Mokey den Vorschlag für Nanotechnologie gebracht hatte und die Idee zu diesem verwerflichen Programm. Diesmal sollte es anderst laufen, keine naotechnik mehr. Er musste an sie denken wie sie nur 50 Stockwerke unter ihm saß in Ketten gelegt ohne Möglichkeit auf flucht.


"Ist schon gut. Wir machen alle mal Fehler! Aber nun zurück zum wesentlichen. B2 ist den gang runter die 2.. Tür rechts. Sie schläft noch und es wäre besser wenn du sie nicht weckst."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 15 2010, 15:54

"Ich hatte nicht vor B2 zu wecken. Ich bitte dich nur etwas auf sie acht zu geben. Sorge dafür das es ihr diesmal besser geht, ansonsten endet es wie damals. Ich habe auch ehrlich gesagt ein persöhnliches Interesse an ihrem Wohlergehen, ich hoffe du verstehst das, Jaden-kun.", meinte er nur zu ihm. Er würde gerne nach Carlie sehen, doch er wusste nicht wie sie auch ihn reagieren würde... im Moment wäre es wohl das beste sie in Ruhe zu lassen.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden Sennou

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 18.10.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 15 2010, 17:53

"Hm? Ich hab dich doch noch nie verstanden. Warum sollte das jetzt anderst sein?" meinte er kalt und drehte sich wieder zu seinem Rechner. Es war ihm eigentlich egal wie es B2 ging, etwas das ihn schon immer von BM unterschieden hatt. Er hatte keine gewissens Bisse und kannte nichts außer seiner Arbeit. Monkey hingegen setzte sich immer für andere ein und nahm seine Arbeit Quasie mit nach hause, wie lästig das doch seien konnte.

"Wie gesagt sie sie dir an, wenns dir hilft. Sie ist momentan selbst wenn sie ihre Mutation benutzt nicht in der Lage zu fliehen. Doch ohne Toshihiros Fähigkeit bin ich nicht in der Lage sie zu Füttern und sie trotzdem hier zu behalten."


7 Acount von Katsu Yamanaki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Mo Nov 15 2010, 18:08

"Verstehe, dann will ich dich nicht weiter stören...", meinte er zu Jaden und ging den Gang runter. Dort war die kleine Carlie, in Ketten gelegt, die aus speziellen Material waren. So konnte sie sich nicht befreien, zumindest nicht im Moment. BlackMonkey hatte wirklich Mitleid mit der Kleinen. Er teleportiere sich in die Zelle und betrachtete sie. Sie war immer noch bewusstlos, Oni Neko hatte sie sicher ganz einfach mithilfe ihrer Kräfte betäubt. Er betrachtete sie, sie sah so friedlich aus. BM atmete tief durch und weckte sie sanft auf.
"Hey, kleine Walters. Wach auf..."


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 00:03

"What the hell is going on?" murmelte Carlie als sie wach wurde. Sie blikte in eine weiße Maske und erschrack sich tierisch.

"IIieeh!Wer sind sie und wo bin ich?"schrie sie und erkannt mit entsetzten die weißen Wände und die Eisernen ketten. Sie war schon einmal an einem solchen Ort, auch wennes schon lange her war errrinerte sie sich. Innerlich kochte es. Sie konnte nichts dagegen machen und verwandelte sich.

"Your god damend Motherfucker, i will kil you all! AAARggh!"
schrie herum und brach zusammen ein Schmerz durchfuhr sie und ließ sie vor diesem Typen auf die Knie Fallen. Sie verwandelte sich zurück und starrte immer noch mit grünen Augen ihren Gegenüber an.

"Was wollt ihr von mir? hab ich euch nicht damals schon genug in den Arsch getreten?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 00:16

Genau die Reaktion von ihr, die er erwartet hatte. Sie versuchte sich zu verwandeln, doch ihre derzeitige Lage ließ es nicht zu. BlackMonkey seufzte laut, so laut, das sie es auch hören konnte. Er beugte sich zu ihr runter und legte seine Hand auf ihre Ketten. Er teleportierte sich mit ihr so, das sie wieder auf einem Stuhl sahs in ihrer Zelle.

Out: keine Ahnung ob da ein Stuhl in der Zelle ist, aber da ist jetzt einfach mal einer xD

In: Er ging um den Stuhl und vergewieserte sich das sie bequem sahs. Dann holte er noch einen Stuhl ran und setzte sich einige Meter von ihr weg, er wollte ihr ja nicht zu nahe treten.
"Was du damals gemacht hast weiß ich nicht... ich war nicht dabei, bin erst seit einem Jahr bei Hinode. Sei dir sicher das ich dir nichts böses will, Carlie Walters. Ehrlich gesagt bin ich hier um dir das alles so angenehm wie möglich zu machen.", sagte er aufrichtig zu ihr. Er wusste nicht ob sie ihm glauben würde, wahrscheinlich nicht. Dennoch würde er versuchen mit ihr zu reden und sie zu beruhigen.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 00:43

Der Mann davor ihr war ungewöhnlich nett. Sie wusste nicht wieso doch sie hatte das Gefühl das sie ihm vertrauen konnte.
Bist du bescheuert? Wir sollten ihn in der Kuft zerfetzen und die Wände neu einstreichen
Hör auf er wird uns bestimmt helfen sonst wär er ja nicht so nett
Du tust nur so naive oder?
Ach denk doch was du willst

Sie schaute ihn aus großen Augen an.
"Wenn du mir helfen willst dan las mich doch bitte frei. Ja?" fragte sie verlegen.

O ja! Brilliant er wird uns garanteirt frei lassen Weil das auch das Ziel dieser Ärsche von Hinode ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 00:54

Wieder seufzte BlackMonkey als sie ihn drum bat sie frei zulassen. Er stand auf und drehte sich von ihr weg.

"Glaub mir, das würde ich gerne... wenn es nach mir ginge wärst du nicht mal hier. Aber das liegt nicht in meiner Macht. Wenn ich dich befreien würde wären wir innerhalb von 12 Stunden sowieso beide tod und keinem von uns wäre dadurch geholfen.", meinte er zu ihr und klang dabei sehr gekrängt. BlackMonkey versuchte immer im Vorraus Mutanten vor grausamer Vorgehensweisn von Hinode zu schützen, so wie er es bei Mikoyami tat... doch Carlie war leider zu wichtig. Er drehte sich zu ihr um.

"Ich weiß, was sie letztes Mal mit dir getan haben war grausam. Ich weiß das, im Prinzip bin ich hier auch nur ein Gefangener, sinnbildlich gesprochen... Diesmal wollen sie deine Energie nutzen um Menschen zu heilen, soviel kann ich dir verraten.", erklärte er ihr.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 01:16

Carlie lies den Kopf hängen. Es schien nicht so als ob er ihr helfen wollte. Oder konnte er nur nicht?
Sei nicht so dumm er schleimt sich nur bei uns ein
Ich find ihn ganz nett
Ja errinnere dich an den letzten den du ganzu nett fandest
~Takachan~I love you
Jupp genau den. erst die ganze Nacht rumm Vögeln und dann nicht mal zurück rufen sowas sieht mann gerne
Das ist nicht war. Er war damit beschäftigt die Welt zu retten
Du nimmst ihn diesen Schwachsinn doch nicht etwa ab?
Mein Taka würde mich nicht Nie an lügen das weiß ich genau
Oh man du machst mich fertig

Sie sah wieder zu dem Maskierten Typen und lies dann wieder den Kopf hängen.
"Aber wenn du mich hier nicht rausholst, was willst du dann von mir?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 01:22

BlackMonkey war schon etwas geknickt als er sah wie sie den Kopf hängen ließ. Er setzte sich wieder auf den Stuhl. Er sah sie bemitleidens an, doch das konnte sie ja nicht sehen.

"Warum ich hier bin? Habe ich das nicht schon gesagt? Ich bin hier um dir das alles so angenehm wie möglich zu machen. Keine schmerzhaften Experimente, kein Serum, keine Medikamente die sich verrückt machen. All das will ich dir ersparen solange du hier bist... und um deine Fragen zu beantworten falls du welche hast.", er ihr freundlich und hoffte sie damit etwas aufmuntern zu können. Klar war es nicht schön entführt zu werden und an solch einem Ort aufzuwachen und in Ketten gelegt zu sein, doch er meinte es ernst.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 08:33

Wie kann der Aufenthalt in einer Zelle den schön werden? Was für eine Farce. Doch aus irgendeinem Grund vertraute Carlie dem Fremden. Er hatte eine so nette Stimme und er machte sich wirklich alle Mühe ihr das zu erklären. Als sie damals in einer ähnlichen Zelle gesteckt hatte, gab es niemanden der mit ihr gesprochen hatte um sie zu beruhigen oder ihr Gesellschaft zu leiseten. Sie war schon irgendwie froh darüber das er da war.

"Ich hätte da schon eine Frage. Wenn wollen diese Typen den heilen und wieso haben sie mich nicht einfach umHilfe gebeten? Und wie soll ich überhaupt helfen?" schoß es aus ihr heraus. Sie wollte unbedingt wissen warum mann ihr die hier antat. Immerhin würde sie so vieleicht mehr erfahren als beim letzten mal wo man sie einfach einsperrte und es dabei beließ sie in ihrer Zelle vergammeln zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 10:11

BlackMonkey sah sie an. Diese Frage war durchaus berechtigt. Immerhin hatte sie ja auch ein Recht darauf zu wissen warum sie hier war. Er beugte sich etwas nach vorne damit sie ihn besser hören konnte.

"Ok, pass auf. Innerhalb von Hinode gibt es Personen, die sehr wichtig sind für die Organisation selbst. Einer von ihnen ist ein Junge namens Toshi-chan. Seine Kräfte sind einzigartig und wegen ihrer Wirkung durchaus wertvoll und im Grunde sogar unentbärlich. Und seine Mutter ist schwer krank, wirklich schwer krank. Der Junge will eigentlich nichts mehr als sie zu retten. Unser Vorgesetzter hat sein Wort gegeben um sie zu retten und eine Abteilung des Forschungsteams arbeitet an der Heilung die auf mutagener Basis aufbaut. Sie wollen deine Energie nutzen um den Heilungsprozess seiner Mutter zu verbessern. Im Grunde nichts schlimmes.", erklärte er ihr. Er lehnte sich zurück und dachte kurz nach. Er hatte nichts gegen Toshihiro, doch das alles, die ganze Situation in der sie sich befanden, machte ihm das Herz schwer.

"Weißt du, im Grunde sind viele von uns Gefangene innerhalb der Organisation Hinode, so wie Toshi und ich. Toshi ist nur hier weil er das ihm Wichtigste auf der Welt retten will und ich... naja, ich hatte die Wahl eine Waffe zu sein oder diesen Weg zu gehen. Im Endeffekt ist es nun auch egal. Wenn wir dich im Hilfe gebeten hätten, meinst du wirklich du hättest da ruhig reagiert? Auf die Organisation, die dich damals eingespeert hat und sonstwas für grausame Dinge mit dir gemacht hat? Ich glaube nicht... Daher wurde der Auftrag an Oni Neko weitergegeben, sie hat dich hierher gebracht. Mit ihr hättest du ehe nicht vernünftig reden können. Seis drum, leider wärst du so oder so hier gelandet, so sehr ich das auch bedauere.", erzählte er ihr weiterhin. Dann fuhr sein gesicht wieder leicht nach vorne.

"Ich hoffe du verstehst das, Carlie Walters..."


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 10:30

Carlie hörte seinen Worten zu und sah ihn an. Sie verstand was er sagen wollte und nickte immer zustimmend. So hatte sie sich das natürlich nicht vorgestellet. Wenn sie an Hinode dachte hatte sie skrupellose Verbrecher gesehen und nicht leute sie dazu gezwungen wurden hier zu arbeiten.

"Du sag mal...wenn ich mich bereit erkläre zu kooperieren...meinst du Hinode würde mich dan freilassen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 10:41

Dann fragte sie ihn das was er befürchtet hatte. BlackMonkey ließ den Kopf hängen.

"Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Unter bestimmten voraussetzungen ist das sicherlich möglich. Allerdings denke ich das sie dich an Hinode binden werden oder du ständig überwacht wirst. So ist das bei Mutanten die für Hinode wertvoll sind.", erklärte er ihr. Plötzlich verschwand er und erschien direkt hinter ihr. Sein Gesicht kam nah an ihr Ohr, so das er flüstern konnte. Die Wände sollten das nicht unbedingt mitbekommen. Nun sprach er ganz leise das es nur Carlie verstehen konnte.

"Ehrlich gesagt hoffe ich das dich die Leute von Hikaru Hashi befreien kommen, denn ich kann nichts für dich tun, zumindest nicht was die Flucht betrifft. Deinen Freunden in der Shushi-Bar geht es gut, der Laden wurde zwar gesprengt, doch alle sollten überlebt haben. Noch können sie Hinode nicht entgegentreten, doch sie werden wachsen und stärker werden. Wahrscheinlich werden sie bald kommen und dich retten.", er nahm wieder seine normale Haltung ein und sprach wieder in normaler Lautstärke.

"Doch solange du hier bist sei dir sicher das ich auf dich achten werde, das sie keine dieser grausamen Behandlungen bei dir durchführen werden. Da sei dir sicher.", meinte er freundlich zu ihr und setzte sich wieder hin.


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 10:51

Carlie seuftzte und legte den Kopf auf den Tisch.(Out:Da steht jetzt ma ein Tisch)Sie hatte geahnt das er ihr sowas sagen würde doch dan berichtete er das den leuten in der Sushibar nichts passiert war. Sie war so glüklich das hies das es Taka gut gehen würde.
Takachan wir kommen und mich retten
Träum ruhig wieter. Was sollte er den schon ausrichte?

Halt die Klappe! Er ist sehr stark und er wird mich retten. Das weiß ich

Ihre Inneren Unteredungen wurden immer schlimmer. Früher waren es kleine Wiedersprüche doch nun handelte es sich um ganze Diskussionen. Es war tragisch. Nicht mehr lange und sie würde vieleicht shizophröän werden oder einer Multiblen Persöhnlichkeitsspaltung unterliegen.

"Sag mal solange ich hier warten muss. Kannst du mir was zu essen besorgen? Ich hab einen riesiegen Kohldampf." sagte sie und schaute ihn mit hundeblick an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 11:03

BlackMonkey sah sie an, klar wollte sie essen.

"Ich darf dir nichts geben bis Toshi hier ist. Leider besteht die Gefahr das du dich befreist wenn ich dir was zu essen gebe. Und wie schon gesagt, dann würden sie dich töten, deine Mutation nützt dir nicht wirklich was gegen Hinode. Ich würd dir gerne etwas geben... aber sicher verwandelst du dich dann...", sagte er. Er hatte zwar einen Schokoriegel in der Tasche, aber er wusste nicht wohl der schon ausreichte damit sie sich verwandeln konnte. Und wenn sie sich befreit hat er garnichts gekonnt, weil sie sie dann umbringen würden. Dennoch hatte er Mitleid mit ihr.

"Würde ein Schokoriegel denn reichen, ohne das du mir davonläufst?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 11:12

"Ja!"schrie sie sofort und wollte sich nach forne stürtzen doch die ketten hielten sie zurück. Sie konnte sich nicht bewegen oder weiter nach vorne dringen doch der Hunger in ihr machte sie noch verrükt.

"Bitte gib mir was ich verspreche auch nicht zu fliehen solange du hier bist.Ok?"
sie meinte es ernst jeder mit ein bisschen Menschen kentniss würde das sofort erkennen. In ihren Augen lag etwas grünes doch dieser eiizge Schokoriegel hätte so wie so nicht gereicht um sie zu befreien. Ihr Mund stand nunn offen und sie sabberte etwas, so großen Hunge hatte sie, immer noch zog sie an ihren Ketten ohne sichtlichen Erfolg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackMonkey

avatar

Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 23.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 12:15

Als Carlie noch vorne sprang um nach ihm zu schnappen wich er erschrocken zurück, vor schreck hatte er sich aus der Zelle teleportiert. Dann aber als er sich wieder beruhigt hatte war er wieder drin und holte den Schokoriegel raus. Irgendwie tat sie ihm leid. Er brach ein Stück vom Schokoriegel ab und fütterte sie damit. Wahr schon irgendwie komisch, ein kleines Mädchen, welches an in ketten lag mit Schokolade zu füttern. Irgendwie eine komische Situation.

"Und schmeckt es dir?"


Angst ist eine Waffe, genauso wie Schmerz. Man versteht uns nicht, deswegen jagen sie uns.
Fürchte nicht die Waffe, sondern die Hand die sie führt.


BlackMonkey "Redet""Denkt" BlackMonkey´s Stimme *klick*
BlackMonkey´s Theme
[b]Fighting Theme[/b]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Carlie walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Re: University of Robotick   Di Nov 16 2010, 12:53

Carlie schlang die Schokolade heruner. Es war weniger mit essen zu vergleichen sonder eher mit Atmen. Zumindest war die geschwindigkeit gleich da es so ausah als ob sie es inahlieren würde. Allerdings reichte das nicht. Ihr Magen begann zu knurren und die Wände regelrecht wackeln zu lassen. Sie hatte nur noch mehr Hunger bekommen.

"Bitte gin mir mehr! ich hab solch einen hunger." rief sie und kniete sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: University of Robotick   

Nach oben Nach unten
 
University of Robotick
Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Südbezirk-
Gehe zu: