Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 Tokyos Krankenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 00:24

Zuerst hatte Mikoyami Angst doch jetzt fing sie an zu lachen.Und wie!Sie hatte einen richtigen Lachanfall und konnte nicht wieder aufhören."Hahahaha hihihihi!OmG du siehst zu lustig aus!Tut mir leid aber hihihi ich kann nicht aufhören zu lachen!" Mikoyami lachte so doll,dass sie fast keine Luft mehr bekam.Dann sprang sie auf,lief zu Kota und gab ihm ein Küsschen auf die Wange."Als Dankeschön...hihihihi!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 00:49

Kota wurde total rot und ganz starr.

"Was meinst du mit Dankeschön und mal im ernst das is nicht witzig. Ich hab nähmlich keine Ahnung wann ich mich zurück verwandle. Ich bin ja extra zu Masaki gegangen um es mir zeigen zu lassen."
er war etwas verwirrt. Warum fand sie seine Situation nur so komisch? Aber irgendwie freute es ihn als lachte. Sie sah sonnst immer so traurig aus.

"Naja muss wohl ziemlich komsch aussehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 18:55

"Hey!Ich bin nicht komisch!" , sagte Mikoyami lächelnd.2Danke,dass du mich her gebracht hast also den Notdienst gerufen hast!" Mikoyami seufzte."ich will nicht hier bleiben!Ich will raus gehen und spielen..." Das Mädchen schaute zu Kota."Wann bist du wieder du und...kannst du was mit mir machen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 20:50

"Was mit dir machen? Wie meinst du das? Wenn du meinst was zu spielen dann ja klar." Er lächelte warm und stand wieder langsam auf. Eer strich leicht über seine Jacke die nun war er etwas größer als vorher weshalb seine jacke etwas kurz war und sein Bauch frei lag auch seine Hose war nur noch so lang das sie seine Knöchel bedekte.

"Leider weiß ich nicht wann das hier vorbei geht. Ich kann es nicht kotrolieren aber ist es bei dir nicht ähnlich. Ich meine vorhin hast du dich ja auch verwandelt. Ich meine in was hast du dich denn schon alles verwandelt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 22:06

Mikoyami sprang mit einer adrenaliengespeisten Bewegung aus dem Bett."Yeah danke!",rief Miko und umarmte Kota."Ich hab mich nur in das buraindo monsuta verwandelt...sonst in nichts." Das Mädchen checkte kota nochmal ab.er sah wirklich zum schießen aus.Das Mädchen musste sich bemühen nicht zu lachen aber so langsam wollte sie den alten Kota wieder.Mit ihm konnte sie besser spielen da er ja so groß war wie sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 22:49

"Meinst du das du schon weider Fit bist? Du bist erst vor einigen Stunden hier her gekommen und es ist schon ziemlich spät. Allerdings weis ich nicht wie lange mein Körper braucht um sich zurück zu verwandeln...beim letzten mal hat es 2 Wochen gedauert und da war ich eine Katze. Es war äußerst lästig sag ich dir." er streichelte ihr über den Kopf. Sie hatte o schön weiches haar obwohl momentan hatte er das ja auch.

"Na gut worauf hast du lust?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 23:01

Sie genoss das Streicheln sehr.Dann rannte Mikoyami um Kota herum und stuppste ihn an."Mutation von Kota bitte mach ihn wieder normal!" Mikoyami führte eine Art Tanz auf um damit zu bewirken,dass Kota wieder normal wird."Kannst du mich Huckepack nehmen?Ich bin noch so schwach!" Mikoyami lachte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 23:13

" Ich wünsch mir zwar auch das ich mich zurückverwandle aber ich bin kleiner als du und so hier kann ich dich besser Huckepack nehem." sagte er und kniete sich hin so das sie auf seinen Rücken steigen konnte. Sie konnte zwar das ausehen von Person übernehmen allerdings nicht Fähigkeiten oder in diesem Fall krankheiten. Er fühlte sich Fit genug um sie zu tragen.

"Bitte aufspringen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Sa Nov 27 2010, 23:24

Glücklich sprang Mikoyami auf seinen Rücken."Das ist toll von dir!Danke!" Das Mädchen gab ihm noch ein Küsschen. //Das ist so toll Papa hat das lang nicht mehr mit mir gemacht!Papa...ob er sich Sorgen macht?er weiß ja gar nicht bescheid..egal!Jetzt hab ich Spaß mit Kota!// "abenteuer draußen sind gut und schön,aber Abenteuer drinnen auch!hüher Pferdchen hihihihi!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   So Nov 28 2010, 00:19

"Und los gehts!" er stand auf und ging mit Mikoyami aus dem Zimmer. Er war schon etwas verwundert wie kräftig Mikoxamis Köroer war abgesehen von ihrer Krankheit. Er konnte sie ohne große Probleme tragen und flitzte mit der Fröhlichen Mikoyami durch die Gänge.

"Ok kleine wo willst du hin?"
fragte er , es machte ihm sichtlich Spaß sich um die kleine zu kümmern, wahrscheinlich hielt sie ihn für genau so alt wie sich selbst. Dabei war er 18. Er hasste seine Mutation da sie ihn daran hinderte zu wachsen oder zu altern. Irgendwie beneidete er die kleine MIkoyami. Sie wirkte so ungezwungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   So Nov 28 2010, 00:23

Mikoyami hatte spaß.Das sah man ihr an.Sie lachte und das Lachen kam von Herzen."Keine Ahnung bring mich bitte einfach irgendwo hin ok?"Mikoyami genoss das ganze.sie fühlte sich endlich geliebt.Sie schloss ihre Augen und kuschelte sich an Kota."Hm...du bist viel besser als Papa!Du bist ein toller Freund!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   So Nov 28 2010, 00:53

"Jawohl...Hime-sama!" sagte er spaßig zu ihr und rannte durch die Flure nun wieder zum Ausgang. Er wusste noch nicht genau wo er hin wollte doch ihm würde schon was einfallen. Um diese Uhrzeit war es eigentlich zeit für sie ins Bett zu gehen daher fragte er:

"Wo wohnst du denn? Dann kann ich schon mal in Richtung Zu hause bringen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikoyami

avatar

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 14.09.10
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   So Nov 28 2010, 14:38

Mikoyami blinzelte verschlafen."Abseits von Tokyo in einem schönen großen Hus...mit Tempel....und See...." Das Mädchen kuschelte sich verschlafen an Kota und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kota Oyamada

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 21.10.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   So Nov 28 2010, 15:53

"Ok Hime-Sama dann auf zum Hause Mikoyami!" rief er freudig und rannte aus dem Krankenhaus in richtung Nacht. Er wusste noch nicht wie er diesen Ortt außerhalb von tokio finden würde doch er würde nicht eher ruhen bis dienkleine Mikoyami zuhause angekommen waar.

Tbc.: Mikoyami Youkais Familienhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Di Nov 30 2010, 15:23

cf: Familienhaus der Orikoros

Nach einem schweren Unfall - oder auch mit Absicht - wurde Sousuke stark verletzt und wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht - immernoch bewusstlos. Sofort wurde er auf die Notfallstation gebracht und dort behandelt. Währenddessen lief Ai ungeduldig den Gang auf und ab. Sie machte sich schreckliche Sorgen. Wieso hat er das nur getan?! Aber sie war auch sauer, weil er so eine Dummheit begannen hatte. Weiterhin lief sie auf und ab und wartete darauf, das der Arzt herauskommen würde und was sagen würde.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Di Nov 30 2010, 21:19

Sie waren dabei sousuke gerade das hemd auszuziehn um ihn wieter zu untersuchen und sousuke wachte auf und stand auf worauf alle Schläuche abfiehlen und die Ärtzte kuckten ihn dumm an und machten nichts als er einfach aus dem op saal raus lief als er rauskam sah er Ai und wenn man sou so bedrachtete hatte der viele narben am körper.
Nach oben Nach unten
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 15:22

Ai lief immernoch auf und ab, bis sie gegen etwas weiches stieß. Sie schaute hoch und blickte in Sousukes Gesicht. Sousuke!! Ai streckte sich weiter hoch und gab Sousuke einen kurzen Kuss auf den Mund. Du siehst schlimm aus.. Sie kuschelte sich näher an ihn und strich über eine Narbe. Ja, sie hatte ihn tatsächlich geküsst.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sousuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 15:30

Sousuke war ein bisschen wie soll man sagen buff weil ai ihn geküsst hat .Nun kuchelte sie sich noch an ihn er wurde knallrot und num strich sie noch über ein von seinen narben und das kizelte ihn .Ähm ee eeh das ist nur ein Kratzer nichts schlimmes lass uns gehn .Sousuke war immernochnicht wirklick mit seinen gedanken wider bei ihm
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 15:35

Ai lächelte und streichelte weiterhin über die Narbe, als er sage, es wäre nichts schlimmes. Nichts schlimmes? Glaube ich dir nicht. Warte bis der Arzt sich um dich gekümmert hat. Sie nahm seine Hand und zog ihn in das Zimmer, in dem er zugeteilt war. Dort stand schon eine besorgte Schwester und ein besorgter Arzt. Ai zog Sousuke zum Bett und setzte sich hin. Der Arzt stürmte sofort zu Sousuke und tastete ihn am. Dann seufzte er erleichtert. Nun gut, ihnen fehlt nichts ernstes. Aber bleiben Sie bis morgen früh noch hier, nicht das etwas passiert. [/b] Er nickte Ai zu. Sie bitte auch. Falls was passiert, drücken sie den roten Knopf an der Wand. Ai nickte, dann ging der Arzt gefolgt von der Schwester. Ai lächelte Sousuke an. Heute Nacht werden wir wohl hier übernachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sousuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 15:43

Als die beiden in sous zimmer gingen und ai ihn auf das krnakenbett brachte war ja noch alles ok aber als Ai auch noch da bleiben mußte fiel ihm so viell ein was sie machen konnten als die Ärzte nnun raus waren schloss ich mit meinen kräften die tür zu und zog Ai aufm sein bett . und so das Ai auf ihm saß .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 15:54

Ai wurde von Sousuke aufs Krankenbett gezogen. Und prompt saß sie auf ihm. Ai wurde wieder einwenig rot. Öhm ... Ai wusste nicht was sie sagen sollte. Wie.. wie gehts dir? Sie wusste nicht was sie sonst sagen sollte. Also fragte sie, wie es ihm geht.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sousuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 16:09

Sousuke sah sie mit einem verlegenden blick ai an Mir geht es eigentlich ja geht so ich habe einen unfall gebaut und wurde von einer explusion weggeschleudert aber soweit geht es mir gang gut. Nun kuck er sie an und gin hoch worauf sie nach hinten aufs bett leicht flog . Dabei im flug küsste er sie und erst als sie lag hört er auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 16:45

Ai freute sich, dass es Sousuke besser ging. Er richtete sich auf und sie flog nach hinten, dabei küsste er sie. Ai's Herz hämmerte in der Brust. Sie lag nun da und er hatte aufgehört sie zu küssen. Ai lächelte Sousuke an. Ihre Wangen waren immernoch leicht gerötet. Sie gab ihm nochmal einen kurzen Kuss. Freut mich das es dir besser geht. Aber warum hast du den Mist überhaupt gemacht? , sagte Ai schließlich. Sie schaute ihn fragend an.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sousuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 30.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 16:56

Sousuke legte sich wieder richtig hin und zog ai mit und machte die decke über die 2 damit es wärmer war und er kuchelte mit ihr ein bisschen. Sousuke war eigentlich ganz gelassen. Nun sagte er ohne zu überlegen Ich liebe dich danach machte er seine augenkurzzeitig zu und ließ sich einfach mal gehn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   Mi Dez 01 2010, 17:02

Ai kuschelte mit Sousuke. Sie schmiegte sich nah an ihn und streichelte über seinen Bauch. Er sagte, dass er sie lieben würde. Ai lächelte. Ich liebe dich auch, Sou. Sie gab ihm nochmals einen kurzen Kuss auf den Mund und schloss dann die Augen. Ja, sie war sich sicher, dass sie ihn liebte. Auch wenn er etwas verrückt war, aber das ist sie ja schließlich auch.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tokyos Krankenhaus   

Nach oben Nach unten
 
Tokyos Krankenhaus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hafen von Water Seven
» Keine kürzung RGL bei Krankenhausverpflegung SGB XII SG Detmold Sozialgericht Detmold S 2 SO 74/10 , Gerichtsbescheid vom 01.06.2010 , Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen L 12 SO 321/10 NZB ,Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt am 28.06.2010.
» Dallas Newsflash Ausgabe 17
» Krankenhaus II
» Carrie Fisher im Krankenhaus & Kondolenz-Thread

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Stadtzentrum-
Gehe zu: