Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 Der Club Morino (in Tokyo)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 18:39

In der letzten Stophe des Songs nahm Masahiro wieder ihre Hand und führte sie um einmal um sich. So zog er sie bei am Ende an sich heran und sah er tief in ihre roten Augen. "Sie ist wirklich hübsch...", dachte er un vergass für einen Moment alles um sich drum herum. Erst der Aplaus der Menge zu dem Lied eben hob seine kurze Träumerei wieder auf.

"Das hast großartig getanzt, Itoe. Sicher das du nie richtig getanzt hast?", fragte er sie und ließ sie dann los als er merkte das er sie immer noch an sich hielt. Er war nichtmal aus der Puste oder so wie bei seinem letzten Auftritt auf der Tanzfläche. Er sah wieder zu ihr. "Willst du weitertanzen oder sollen wir wieder an die Bar gehen?", fragte er sie


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ralou Irou

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 18:48

Ralou hatte sich beeilt und kam, gerade als Ty Lee aus dem Club kam mit seiner Schwarz/rot getunten Kawasaki Ninja vor gefahren, machte einen ruckartigen stoppie nach dem er etwas eingelegt hatte und drehte das ganze Motorrad auf dem Vorderrad um 180% um in die richtige Richtung zu fahren. Die Blicke die er von den Umstehenden auf sich zog schien er zu genießen. Einige Leute mochten es nicht im Mittelpunkt zu stehen - Ralou gehört nicht dazu. "Spring auf kleine" Meinte er scherzhaft und hielt ihr den Helm hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 18:58

Als das Lied sich dem Ende zuneigte, zog Masahiro Itoe wieder zu sich heran. Sie war einwenig aus der Puste, aber es war ihr egal, sie hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß gehabt. Er schaute ihr tief in die Augen, sie ihm ebenfalls. Es ist so schön mit ihm... Und ich kann ihm vertrauen... In dem Punkt, dass sie ihm vertrauen konnte, war sie sich 100%ig sicher. "Es hat... richtig Spaß.. gemacht..." Ihr Stimme war nur ein leises Hauchen. So aus der Puste war sie vom dem vielen rumgetanze. Dann hörte sie Applaus. Ein breites Grinsen breitete sich in ihrem Gesicht aus. "Anscheinend habe ich .. ja gar nicht.. sooo schlecht.. getanzt... Es schien.. gut angekommen zu sein.." Masahiro schien in Gedanken oder sowas ähnliches zu sein, bis auch er von dem Applaus aus seinen Gedanken geschreckt wurde. Als er ihr ein Kompliment machte, lächelte sie ihn an. "Danke.. du hast aber auch richtig gut getanzt, Masahiro.." Ihr fiel wieder ein, dass sie schon früher mal getanzt hatte. "Du hast.. recht.. ich habe doch nicht zum ersten Mal getanzt.. Früher.. vor der Mutation.. habe ich oft getanzt.." Das Wort "Mutation" war nur ein leises Flüstern. Als er sie fragte, ob sie weitertanzen möchte oder wieder zur Bar gehen möchte, zuckte sie mit den Schultern. "Willst du noch tanzen? Oder nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ty Lee Misaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 05.09.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 19:01

Ty Lee war sichtlich beeindruckt."Wow!Du und dein Motorrad seht so cool aus!",schwärmte sie.Sie nahm den Helm,setzte ihn sich auf und setzte sich ebenfalls auf das Motorrad.Einige Mädchen,die Ralou beobachteten,warfen Ty Lee neidische Blicke zu.Diese lächelte nur im Sinne von:Pech gehabt! Dann hielt sie sich an Ralou fest,wenn auch etwas zögerlich."Es kann losgehen!" Ty Lee war super aufgeregt,hatte aber auch etwas Angst.Schließlich saß sie noch nie auf einem Motorrad.Sie wusste zwar,dass Ralou alles im Griff hatte,aber etwas mulmig war ihr schon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 19:17

"Dachte ich mir das du schon Erfahrung hattest. Aber du warst trotzdem sehr gut. Ich meine den Leuten hier hat es auch sehr gefallen." bemerkte Masahiro und deutete auf die Menschenmenge. Er war zwar nicht aus der Puste, trotzdem war ihm jetzt nicht mehr so nach tanzen. Das was er erreichen wollte hatte er ja geschafft, Itoe´s Laune zu heben. Sie war super drauf. Das war schon fast anstreckend. Er nahm sie an die Hand.

"Komm, lass uns noch was trinken. Ich fühle mich gerade nicht mehr fit für eine weitere Runde. Ich hoffe das ist ok.", meinte er und ging mit ihr wieder an die Bar. Er wies den Barkeeper an ihnen noch einen Bahama Mama zu bringen. Der Drink hat ihr ja auch sehr gut geschmeckt. Während sie warteten wollte er sich noch etwas mit Itoe unterhalten.

"Sag mal, Itoe, was machst du denn noch die Ferien? Ich gehe davon aus das du noch Schülerin bist?", fragte er sie neugierig.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 19:55

Itoe lächelte. Sie freute sich das es den Anderen auch gefallen hatte, aber besonders das es Masahiro gefallen hatte. Sie gingen wieder zurück zur Bar und er bestellte für sie noch einen Bahama Mama, der Drink der ihr richtig gut schmeckte. Dann stellte er einpaar weitere Fragen. Itoe nickte zur zweiten Frage. "Ja, richtig. Ich bin noch Schülerin. Aber nach den Sommerferien im letzten Jahr. Ich habe ein paar Klassen übersprungen..." Auf die zweite Frage antwortete sie folgendes. "Ich weiß nicht, was ich in den Sommerferien noch machen werde. Meine Familie und ich werden nicht wegfahren, da mein Vater so viel zu tun hat. Aber vielleicht kommt meine Cousine Mayuri noch, was ich aber eher nicht glaube... Also werde ich wohl in den Sommerferien nichts besonderes mehr tun.. Wieso frägst du?" Bestimmt war er kein Schüler mehr, also fragte sie ihn als was er arbeitete. "Arbeitest du? Wenn ja, als was?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 20:10

Sie wollte von ihm wissen warum er sie nach ihren Sommer-Plänen fragte. Masahiro fasste sich an seinen Hinterkopf und war etwas verlegen. "Naja, ich dachte mir da ich ja eine Weile in Tokio bin, also auch über die Ferien, könnten wir doch bald mal wieder was zusammen unternehmen.", sagte e darauf. "Hoffentlich kommt das nicht zu plötzlich...", dachte er bei sich in Gedanken. Warum war er so nervös... liegt wohl an der Hitze in seinem Blut. Er war ja schließlich kälteempfindlich, also speichert sein Körper überschüssig Wärme. Dann fragte sie als was er arbeitete. Da er 19 Jahre alt war ging sie wohl davon aus das er schon berufstätig war.

"Ja ich arbeite als Anlagenmechaniker für Konstruktionstechnik. Ich bin hier nach Tokio gekommen um an einem Weiterbildungslehrgang teilzunehmen. Ist nichts besonderes. Das mache ich schon seit einem Jahr." meinte er nur dazu. Es war zwar ein vielseitiger Beruf, dennoch verdiente er sein Geld damit. Dann wartete er auf Itoe´s Reaktion


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 20:14

Itoe lächelte ihn an. "Also ich hätte Zeit. Wie gesagt, ich habe ja nichts vor!" Super gerne würde sie wieder etwas mit ihm unternehmen, sie hatte heute so viel Spaß und irgendwie hatte sie Masahiro schon echt gerne. "Wann hast du Zeit? Wir können was machen, wenns dir passt."
Als er ihr sagte, als was er arbeitete, nickte sie. "Cool." Mehr viel ihr nicht darauf ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Sep 27 2010, 20:28

Masahiro freute sich sehr. "Ok, na dann würde ich sagen gibst du mir einfach mal deine Handynummer und ich dir meine. Ich würde dich dann sobald wie möglich anrufen und dann machen wir was aus. Ich weiß leider noch nicht wie mein Arbeitsplan aussieht, das erfahre ich erst morgen.", erklärte er und holte sein neues Handy raus. Er hatte es kaum draußen, da sah er das er einige unbekanntwortete Anrufe drauf hatte.

"Oje... jetzt schon?!", fragte er sich und steckte das Handy wieder weg. Aus einer anderen Tasche holte er sein eigenes Handy raus und löste die Tastensperre.

"Also, was sagst du dazu?"


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 06:06

Itoe nickte und holte ebenfalls ihr etwas neueres Handy heraus. Es war ein schönes Touchhandy in der Farbe weinrot. Sie hatte es von ihrem Vater geschenkt bekommen. "Gib mir lieber dein Handy, dann kann ich meine Nummer eintippen." Sie reichte ihm ihr Handy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 07:53

"Ok, hier, tipp deine Nummer ein.", sagte Masahiro und reichte Itoe sein Hady damit sie ihre Nummer unter neue Kontakte eintippen kann. Er hatte bereits ihren Namen eingetragen, nun müsste sie nur noch ihre Nummer eingeben. Während sie dies tat sah er auf die Uhr. Es war schon spät und er müsste leider noch was erledigen, da kam er nicht drum herum. Die Anrufe auf seinem anderen Handy bestättigten das nur.

"Ich will noch nicht los. Muss das ausgerechnet jetzt sein?"
, dachte er etwas verbittert. Er wartete bis Itoe fertig mit dem Handynummernaustasuch fertig war. Dann fragte er: "Es ist schon spät, soll ich dich vielleicht nach Hause bringen?", das wäre ja das mindeste was er noch tun konnte. Wenigstens das wollte er noch machen bevor er losmusste...


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 14:28

Itoe nahm Masahiros Handy und trug unter ihren Namen die Nummer. Als sie fertig war, gab sie ihm wieder sein Handy zurück. "So, meine Nummer hast du jetzt."
Als er Itoe fragte, ob er sie nach Hause bringen sollte, musste Itoe an Ai und Ilona denken. "Hmh..Ich weiß nicht... Ai und Ilona sind ja auch noch hier... Moment." Sie schrieb Ai eine schnelle SMS, dass sie schon nach Hause geht und steckte dann wieder ihr Handy weg. "Okay. Wenn du willst..." Sie wollte so lange es ging noch Zeit mit ihm verbringen, auch wenn Masahiro sie nurnoch nach Hause brachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 14:38

Masahiro freute sich das er sie noch nach Hause bringen konnte. Wenigstens konnte er so noch etwas Zeit mit ihr verbringen. "Ok, dann komm.", sagte er nur und nahm sie an der Hand damit sie sich beim Durchgehen durch die Maße hier im Club nicht verlieren. Dann fiel ihm etwas ein. "Stimmt, da war ja noch was...", dachte er und blie am Ausgang mit ihr Stehen. "Warte kurz hier. Bin gleich wieder da.", sagte er und verschwand an der Bar. Er hätte fast vergessen seine Drinks zu bezahlen. Wäre ja mehr als nur unhöflich gewesen einfach die Zeche zu prällen.

"Ich würde dann gerne zahlen. Ach und die Drinks von der Dame dort gehen auch auf meine Rechnung."
, sagte er zum Barkeeper und deutete in Itoes Richtung. Der Barmann nickte und so zahlte Masahiro für beide. Nachdem das erledigt war ging er wieder zu Itoe die am Ausgang wartete.

Ok, wo wohnst du denn genau? Ich kenne mich noch nicht so gut in Tokio aus?", fragte Masahiro Itoe.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 14:49

Itoe ging zusammen mit Masahiro zum Ausgang. Als er dann kurz verschwand um zu zahlen, schaute sie in die Menge, vielleicht fand sie ja Ai in dem Getümmel. Nach einer Weile sah sie einen goldenen Fleck in der Menge: Ai. Ai stand an einer Wand und schaute direkt zu Itoe. Als Ai den Blick von Itoe auffing, lächelte sie und streckte den Daumen nach oben. Itoe lächelte zurück. Auch Ilona hatte Itoe entdeckt. Sofort kam die 15-Jährige, goldenhaarige, grünäugige herüber gelaufen, als Masahiro wieder da war und sie gerade fragte wo genau sie denn wohne. "Was? Du gehst schon?!"
Ilona schaute zu Ai, dann wieder zu Itoe. Itoe nickte.
"Japp, ich gehe jetzt."
Sie wendete sich wieder zu Masahiro.
"Ich wohne im West-Viertel. Nahe beim Park..."
Sie wollte gerade noch was weiteres ergänzen, da schnitt ihr Ilona das Wort ab. Erst jetzt war Ilona Masahiro aufgefallen. Sie musterte ihn von oben bis unten. "Achso.. Du gehst.. Mit ihm?"
Itoe nickte. Ilona verschränkte die Arme vor der Brust.
"Okay.. Sei vorsichtig.."
Ilona schaute nochmals zu Itoe, dann verschwand sie wieder in der Menge. Itoe seufzte und schaute Masahiro an.
"Meine kleine Schwester.", erklärte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 14:57

Als Masahiro so mit Itoe sprach kam eine von ihren Schwestern zu ihnen und unterhielt sich kurz mit Itoe. Sie wirkte nicht sehr begeistert das Itoe mit ihm nun den Club verlassen wollte. "Ihr Blick gefällt mir nicht...", dachte Masahiro etwas eingeschüchtert bei der Reaktion ihrer kleinen Schwester aber da war sie auch schon wieder weg. Dann wandte er sich wieder zu Itoe. "Sie wirkt... nett. Aber sie schien mir ein wenig misstrauisch.", bemerkte Masahiro nur zu Itoe als sie sagte, das es sich bei der Kleinen um ihre jüngere Schwester handelt.

Dann sagte Itoe noch das sie im westlichen Bezirk von Tokio wohnte. Das traf sich gut. "West?! Ok, meine Studenten-WG ist da gleich in der Nähe. Dann hab ich auch nicht mehr so weit. Wollen wir los?", fragte er, nicht das sie noch etwas vergessen hatte oder so...


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 15:05

Itoe schaute Ilona hinterher. "Eigentlich ist sie nicht so.. Aber in letzter Zeit lief alles drunter und drüber bei uns daheim und sie findet es sicherlich einwenig komisch, dass ich mit einem Mann weggehe.. Ilona hatte es früher nicht leicht." Auch Ilona hatte sich verändert. Seid dem Fall im Park war sie nicht mehr so wie früher, auch wenn sie immer so tut als wäre alles okay. Aber Itoe wollte nicht weiter darüber reden.
"Ja, gehen wir los. Und nimms meiner Schwester nicht so übel. Sie wird dich sicherlich mögen wenn sie dich besser kennt." Itoe lächelte Masahiro an, dann ging sie aus der Tür, hinaus ins Freie. Tief atmete sie die frische Luft ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 15:14

Masahiro nickte und folgte Itoe nach draußen. Es war schon dunkel und der Mond war aufgegangen. Masahiro war ja ein richtiger Nachtmensch geworden. Dies liegt wohl auch daran das er Lichtempfindliche Augen hatte und so im Dunkeln viel mehr wahrnahm als andere. Er ging neben Itoe nebenher während sie sich auf den Weg zu ihrem Haus machten. Aber etwas wollte er wissen, es war ihm zwar unagenehm das anzusprechen aber er war leider zu neugierig. Er sah kurz zu Boden. "Itoe... darf ich dich etwas persöhnliches fragen?", fragte er und sah dann zu ihr auf. "Ich habe schon einiges über Mutationen gehört. Bei dir haben sie offenbar äußerliche Veränderungen bewirkt. Aber es gab auch welche die plötzlich über besondere Kräfte verfügten... hast du auch soetwas wie eine Fähigkeit erhalten durch deine Mutation?", fragte er unsicher. Es war niemand auf den Straßen der sie hätte hören können. "Oh ich Idiot, warum fragst du soetwas...", fragte er sich innerlich und hätte sich am liebsten selbst in den Arsch getreten. "Du brauchst mir nicht zu antworten wenn du nicht willst. Entschuldige bitte die Frage...", sagte er noch schnell hinterher.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 15:25

Eine Weile lief sie neben Masahiro her. Die Nacht war sehr still, es waren so gut wie keine Leute auf der Straße. Der Mond leuchtete hell auf ihr grauweißes Haar, es sah so aus als wäre es flüssiges Silber. Ihre Augen stachen sehr hervor, sie sahen fast so aus wie zwei Rubine.
So schön diese Nacht...
Doch dann zerstörte Masahiro den Moment. Er stellte ihr die schlimmste Frage, die man ihr stellen könnte: ob sie auch Fähigkeiten hätte. Aber er hatte es auch bereut denn kurz danach, sagte er, sie müsse es nicht erzählen wenn sie nicht wollte. Aprupt blieb sie stehen. Sie starrte gerade aus.
"Ja, ich habe Fähigkeiten.", antwortete sie knapp. "Und für diese niederen Fähigkeiten, muss ich viel bezahlen..."
Naja, nicht sie musste daran glauben sondern unschuldige Menschen mussten dran glauben, nur damit sie weiter leben konnte. Sie schaute aus den Augenwinkeln zu ihm.
"Ich kann besser sehen als normale Menschen, auch in der dunklen Nacht. Ebenso kann ich besser riechen, schmecken, fühlen und hören. Meine Muskeln sind stärker geworden, mein Körper hat sich ganz verändert. Ich bin schneller als normale Menschen, wenn ich möchte. Und meine Haut hat sich verstärkt. Normale Kugeln sind für mich wie ein Kratzer, mit Messern und Schwertern kann man gar nichts mehr gegen mich ausrichten..."
Sie schaute wieder geradeaus. Vielleicht sollte sie ihm aber auch erzählen, was für einen Preis sie dafür zahlen muss.
"Aber dafür.. muss ich.. Blut trinken. Menschliches Blut.", fügte sie noch hinzu. Sie drehte ihren Kopf zu ihm und schaute ihm direkt in die Augen.
"Du stehst einer Jägerin gegenüber. Angst?"
Der Wind wehte spielerisch durch ihr Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 15:37

Masahiro hörte ihr gebannt zu. "Ein Vampir also. Zumindest soetwas in der Art. Schrecklich, soetwas...", dachte er innerlich und verspürte ein tiefes und aufrichtiges Mitleid für Itoe. Soetwas hatte sie wirklich nicht verdient. Doch dann fragte sie ihm ob er nun Angst hatte. Darüber musste er selbst erstmal nachdenken. Er schloss kurz seine Augen und ging tief in sich hinein. Nach einem kurzem Augenblick öffnete er sie wieder und sah in ihre blutroten Augen. "Ob ich Angst habe...", sagte er nur.

I do not have a Fear before you!

Dann plötzlich umarmte er Itoe. Er drückte sie an sich. Ja, er verspürte keinerlei Angst ihr gegenüber. "Wie sollte ich Angst dir gegenüber verspüren. Ich habe dich als Mensch kennengelernt und als solchen mag ich dich. Da spielt es keine Rolle was du noch alles bist.", sagte er in ihr Ohr während er sie drückte. Dann sah er in ihre Augen. Im Mondlicht waren sie wunderschön. Ihm war es egal ob sie ein Vampir ist oder etwas ähnliches. Er mochte sie als das Mädchen Itoe.

"Wie ich schon sagte, niemand ist perfekt. Und das ist gut so."


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 15:49

Plötzlich nahm er Itoe in den Arm, als Zeichen das er keine Angst hatte. Itoe hatte sich total erschreckt, sie dachte er will ihr jetzt sonst was antun. Und dann als er sie umarmte... sie hatte noch nie soetwas schönes gefühlt. Es war etwas ganz anderes, als wenn sie von ihrer Mutter oder von ihrem Vater oder ihren Geschwistern umarmt wurde. Itoe legte einfach ihre Arme um ihn und umarmte ihn ebenfalls. Das was er in ihr Ohr flüsterte, war das Schönste auf Erden: er sagte ihr, dass er sie mag. Masahiro sagte nicht, dass er sie hasst, so wie es jeder Andere tun würde. Dafür war sie sehr dankbar. Als er ihr dann wieder in die Augen schaute, erwiderte sie seinen Blick und schaute ihm auch in die Augen. "Danke.. Danke das du mich nicht hasst...", hauchte sie leise. Seine Augen waren so wunderschön dunkel, man konnte sich glatt darin vergessen. Dann kam es aber wieder zum unschönen Thema: er sollte wissen, dass er sein Leben riskierte in ihrer Nähe. "Aber weißt du... Da ich ja Menschenblut trinke... Hast du keine Angst, dass dir mal etwas passiert? Daran hattest du gar nicht gedacht, oder?" Ihre Stimme war nur ein flüstern. Er sollte es wissen, aber sie war sich nicht so sicher, ob sie ihn töten könnte um ihren Blutdurst zu stillen. Es war leichter jemanden zu töten, den sie nicht kannte und der sie nicht kannte, als jemanden zu töten, den Itoe mochte. Da sie nicht viele mochte, war es ihr eigentlich egal, aber Masahiro.. den konnte sie garantiert nicht als Beute benutzen, auch wenn sein Blut bestimmt gut schmecken würde. Aber daran wollte sie nicht denken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 16:04

Masahiro lächelte sie nur an, als sie ih fragte ob er nicht Angst hätte das sie ihn hier und jetzt beißen könnte. "Du hättest mich doch jetzt beißen können aber du hast es nicht getan. Du hast mir vertraut und ich habe dir vertraut. Das ist für mich Beweiß genug.", sagte er aufrichtig. Er nun völlig davon überzeugt das sie keinem Menschen denn sie mochte etwas antun könnte. Aber sie hatte recht, als er sie umarmte hat er wirklich nicht daran gedacht das sie ihn in dem Moment hätte beißen können. Irgendwie wusste er das sie es nicht tun würde, instinktiv. So schön es auch war, löste er die Umarmung, hielt aber weiterhin ihre Hand fest.

"Egal was für schlimme Dinge wir getan haben, wir könnten nie Menschen verletzen die uns wirklich etwas bedeuten. Egal was du getan hast, es ist vorbei und spielt jetzt keine Rolle mehr."
, sagte er ihr und hoffte sie damit überzeugen zu können.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 16:16

Er hatte recht. Sie hatte ihm vertraut und er hatte jetzt ihr vertraut. Sie drückte leicht seine Hand, als er wieder ihre Hand nahm.
Aber an der Aussage von ihm war wirklich was wahres dran: "Egal was für schlimme Dinge wir getan haben, wir könnten nie Menschen verletzen die uns wirklich etwas bedeuten." Sie hatte wirklich noch nie ihrem Freundeskreis (der ziemlich, ziemlich, ziemlich klein war) oder ihrer Familie etwas getan. Immernur hatte Itoe Penner oder Drogenabhängige gebissen. Sie konnte sie gut von den "reinen" Menschen unterscheiden: sie rochen anderst. Obdachlose und Drogenabhängige haben so einen schmutzigen Geruch, die "reinen" Menschen hingegen rochen sauber.
"Okay.. Themawechsel, bitte.. Genug über meine Mutation.. Erzähl doch noch einwenig was über dich, was ich zum Beispiel noch nicht über dich weiß." Itoe fing leicht an zu zittern. "Und lass und weiterlaufen, bitte. Mir ist einwenig kalt..." Sie drückte fester seine Hand und lief mit ihm weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 16:32

Itoe hatte recht. Genug von der Mutation. Als sie sagte das ihr kalt war zog er seine Kapuzenjacke aus und hang sie Itoe über die Schultern.
"Hier, so sollte es gehen." , meinte er und ging mit ihr weiter. Und dabei war er eigentlich Kälteempfindlich. Aber er würde es aushalten. Er machte sich da mehr Sorgen um Itoe als um sich. Dann wollte sie etwas über ihn wissen. Masahiro dachte nach, etwas was sie noch nicht über ihn wusste. Naja, so spetakulär war sein Leben nicht.

"Naja, was soll ich dir schon groß erzählen. Mein Leben ist leider nicht so interessant. Ich wurde ursprünglich In Thailand geboren und habe dort 12 Jahre lang gelebt. In der Zeit habe ich intensiv die Kampfkunst von Thailand trainiert, so wie mein Vater es getan hatte und mein Bruder es heute tut. Nach dieser Krise war bin ich wie gesagt nach Japan mit Mutter gekommen und lebte seither in Akio. Und nach 3 Jahren Ausbildung ein einem Jahr Berufserfahrung bin ich hier und durfte dich kennenlernen.", erzählte er ihr und lächelte sie dabei an.


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 16:49

Als er seine Kapuzenjacke auszog und sie ihr über die Schultern hängte, kuschelte sie sich sofort in die Jacke. Sie roch sehr nach Masahiro. "Danke.. Aber ist dir jetzt nicht kalt?" Sie schaute Masahiro etwas besorgt an.
Er erzählte ihr mehr über sein Leben. Gespannt hörte sie ihm zu. Beim letzten Satz lächelte sie ihn an. "Weißt du, Masahiro, ich bin froh das ich dich kennengelernt habe. Ich habe mich mit noch niemandem so gut verstanden! Und dank dir, weiß ich wieder wie man tanzt." Ja, ja.. Den Tanz würde sie so schnell nicht mehr vergessen. Langsam kamen sie am West-District an. "Wir sind bald da... Da ganz vorne ist der Park. Wahrscheinlich siehst du ihn nicht, aber ich tue es!" Itoe grinste vor sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 17:05

Masahiro war wirklich kalt. Er sah etwas frösteln zu ihr rüber. "Ehrlich gesagt ist mir kalt. Warte kurz...", er schüpfte mit unter die Jacke zusammen mit Itoe. "Du musst wissen ich bin kälteempfindlich. Das heißt mein Körer nimmt Kälte viel intensiver wahr als bei normalen Menschen. Dafür speichert mein Körper überschüssig Wärme.", erklärte er und gab die Wärme seines Körpers an Itoe ab. Sie sagte, das sie bald da waren. Schade eigentlich, der Abend war so schön.

"Freut mich das du Spaß hattest. Ich hatte heute auch viel Freude mit dir.", sagte er. Und dann sah er den Park. "Wow, von so einer weiten Entferung kannst du den Park sehen?! Echt beeindruckend."


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   

Nach oben Nach unten
 
Der Club Morino (in Tokyo)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Geheimsprachen club
» Winx Club - The new warriors
» Tokyo Souls
» Single Club
» Emiko Kurosawa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Stadtzentrum-
Gehe zu: