Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 Der Club Morino (in Tokyo)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 17:13

Als er auch unter die Jacke kam, wurde es ihr richtig warm, trotzdem kuschelte sie sich einwenig mehr an Masahiro.
Itoe freute sich, als er beeindruckt war, von ihrer Sehkraft. "Ja, echt toll, oder? Das ist manchmal ziemlich positiv. Du riechst gut." Sie lief weiter, ohne zu bemerken was sie eigentlich gesagt hatte. Dann blieb sie stehen, lief aber dann sofort wieder weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Masahiro Sarukami



Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 16.09.10
Alter : 25
Ort : Halle

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 17:19

Masahiro war etwas verdutzt als Itoe plötzlich stehen blieb und dann sofort weiterging. Masahiro konnte zwar mithalten, dennoch war es eine komische Reaktion ihrerseits. Lag es vielleicht an ihm?

"Stimmt etwas nicht Itoe?", fragte er. Sie müssten bald bei ihr Zuhause sein...


Der Sinn des Lebens ist es deinem Leben einen Sinn zu geben. Ein Leben ist zu kurz um jemand anderes zu sein, entscheide wer du sein willst du lebe sein Leben so wie du es möchtest. Aufopferung ist eine Kraft, die nur wenige von uns finden. Einige würden es jederzeit tun, andere nur wenn es angebracht ist und dann würden es andere nie tun. Diese Eigenschaft macht uns zu den Menschen die wir sein wollen oder die wir hofften nie zu sein.

Masahiro "Redet""Denkt" Masahiros Stimme *klich*
Masahiros Theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 17:32

"Nein, nein.. alles gut.. Da vorne ist mein Haus!" Sie waren bereits am Park vorbei und ein paar Meter weitweg stand das große Familienhaus. Nach ein paar weiteren Minuten kamen sie dort an. "So, da wären wir." Sie standen vor dem großen Familienhaus. Im Haus brannten noch Lichter, also musste ihre Mutter noch wach sein.

tbc: Itoes Familienhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ralou Irou

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 22.08.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 20:12

"Keine Sorge. Dir passiert schon nix. Aber gut festhalten." Sagte Ralou noch bevor er Gas gab und los fuhr. Zu seinen Glück war auf Tokyos Straßen mal nicht so viel los wie sonst - eine selntener Anblick. Das nutze Ralou gleich aus um schnell durch Lücken von Autos, sich durch diese durch zu mogeln und dachte erst gar nicht dran mal zu bremsen und sic einzuordnen. Warum auch? Ralou war wohl der einzige MASB-Captain der selbst mehr Regln udn Gesetzt bricht als sie vereidigt. Natürlich sieht es ganz anders aus, wenn andere dies tun. Als kurz freie Bahn war, vergewisstere er sich mi eine Schulterblick ob mi Ty Lee alles in Ordnugn war. Zu reden hätte bei den hohen Lärm seiner Maschine wenig Sinn. Er lächelte sie nur kurz an, bis er wieder nach vorne schaute merkte das er freie Bahn hatte und ungefähr 65 Meter vor ihm dir Ampel schon lange grün war und bald umspringen würde. Er beschleunigte seine Geschwingikeit nochmal und schaffte es gerade so noch über die Ampel die schon (dunkle-)gelb war. Er liebet sow as einfach es gab ihn immer einen kleinen Nervenkitzel udn er konnte sich ein freudiges Lachen nicht verkneifen. Nach der Ample fuhr er wieder langsamer, schon fast wie vorgeschrieben und bog rechts ins Stadtzentrum ein.

tbc. Stadtzentrum/Sushi-Tokyo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ty Lee Misaki

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 05.09.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Sep 28 2010, 20:45

Der Wind ehte durch Ty Lees Haar und er streifte ihren gesamten Körper.Sie konnte ihre Umweld nicht erkennen,bekam aber mit dass sie an ihr vorbei raste.Es war en unbeschreiblich tolles Gefühl.Sie fühlte sich so frei,als könnten sie jeden Moment abheben und fliegen.Es war einfach fantastisch und Ty Lee war ganz aus dem Häuschen.Ralou konnte dieses Gefühl so oft verspüren wie er will.Das war toll.Außerdem sah Ralou gar nicht mal so schlecht auf seinem Motorrad aus.Ty Lee genoss die Fahrt.

tbc. Stadtzentrum/Sushi-Tokyo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ilona Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 22.09.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mi Sep 29 2010, 15:00

First Post (aber da ich Ilona schon als NPC gespielt hatte, mache ich hier einfach mit ihr weiter)

Irgendwie fühlte sich Ilona mies. Eigentlich sollte sie sich freuen, dass Itoe wieder normal wurde.. Aber andererseits.. Ach sie wusste auch nicht. Seid dem Fall mit Itoe hatte sich alles so verändert. Ilona seufzte, holte ihr Handy raus und lief langsam Ausgang, Itoe und der Typ waren schon verschwunden. Sie ging hinaus und tippte eine SMS. Lässig lehnte sie sich an die Wand. Dann klingelte ihr Handy. Es war ihr Lieblingslied:
Sweet Dreams

Ilona schaute auf ihr Handy; es war Ai. Ilona nahm ab.

"Ja? Ai, was gibts?"
"Hey, Ilo, wo bist du? Ich seh dich gar nicht mehr im Club!"
"Bin draußen."
"Okay, ich komm auch. Wir fahren jetzt heim."
"Okay."

Ilona legte auf und steckte wieder ihr Handy weg. Da kam auch schon Ai aus dem Club und lief zu ihrem Auto. Ilona folgte ihr einfach und stieg vorne neben Ai ein.
Auch Ai stieg ein und fuhr diesesmal sogar normal.

Während der ganzen Fahrt schwiegen beide. Ilona schaute ganze Zeit aus dem Fenster.
Hmh... Itoe... Tut mir echt leid... Ich weiß ich kenn ihn nicht.. Aber irgendwie ...
Wenn sie an den Typ denken muss, mit dem Itoe gegangen ist, hatte sie ein ungutes Gefühl im Magen.
Hoffentlich hat sie ihm dann wenigstens nicht schon ihr Geheimnis verraten ...

tbc: Itoes Familienhaus


~ Miau! ~ I'm a little, dangerous PussyCat... Miau ~
~Onee-chan... Mraur~

Ilona tut.
Ilona Spricht.
Ilona Denkt.

"Böse" Ilona Spricht.
"Böse" Ilona Denkt.



Weiterer Account von Itoe

Ilona's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Do Dez 02 2010, 15:39

cf: Straßen von Tokio

Tiara hatte sich entschieden, was sie nun machen würde. Die Nacht war jung, und so auch sie. Sie wollte einwenig feiern gehen. Entschlossen betrat sie den Club. Es war wie immer ziemlich voll, doch wurde grässliche Techno-Musik gespielt. Tiara seufzte. Immer diese nervige Musik.. Haben die Leute keinen Sinn für Musik? Sie schlenderte durch die Menge zum DJ. Dieser erkannte sie schon von weitem und winkte ihr zu. Tiara war öfter hier und tanzte gerne. Manchmal bekam sie sogar einwenig Geld dafür, auch wenn sie es nicht wollte. Sie ging zu ihm hinauf. Yo, Tatsuya-san. Spiel mal was Flottes, am besten eines meiner Lieder. Er nickte nur. Kurz darauf kam ein anderes Lied.
In anderen Ländern war das ein riesen Hit. Sie liebte dieses Lied. Aber trotzdem hatte sie momentan keine Lust zu tanzen. Tiara schlenderte zurück zur Bar und setzte sich dort. Sie überschlug die Beine und legte ihre Unterarme auf die Bar. Einen Azurro zu Anfang, bitte. Der Barmann nickte und brachte ihr den Drink. Tiara trank gerne einen Azurro. Er war sehr fruchtig, aber nicht zu süß. Genau richtig. Sie nippte an dem blauen Getränk und wippte mit dem Kopf im Takt des Liedes mit. Der Barmann warf ihr manchmal heimliche Blicke zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enna Iroppoi

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Fr Dez 03 2010, 22:51

cf: Haupteingang (Ls ermittlungszentrale) mit L

Als die beiden ankamen war schon mächtig was los."Mann wir werden heute den Laden rocken ich und meine girls!" //Und ich beeindrucke L!!!// "Ich bin gleich wieder da Süßer!", rief Enna und zwinkerte L zu.Sie lief zu ihren Freundinnen und alle verschwanden kurz.Danach kamen sie umgezogen wieder auf die Bühne.Alle sahen sehr sexy aus.

"Los gebt mal etwas Gas!",rief Enna und sofort wurde ein neues Lied eingelegt.
Spoiler:
 
Die Mädchen finngen sofort an sich sexy zu bewegen und lenkten die Blicke vieler Männer auf sich.Die Mädels wollten mit ihrem Tanzen auch gute Stimmung machen und zum Tanzen anregen.Enna schaute L dabei die ganze Zeit an.//Ob er es mag?// sie war die die sich am meisten bewegte und party machte.Bei so etwas konnte ihr keine oder keiner das Wasser reichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
L

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Sa Dez 04 2010, 19:57

Nun waren die beide da angekommen an diesen Club. Enna war schon mehr als begeistert von der Ganze es schien als würde sie in ihren Element drin sein. L wusste momentan nicht was er davon hält den es ging mehr als zu schnell für ihn. So viele Frauen aber für ihn war es mehr als einfach die Blickte von den Leuten abzuweichen. Enna ging schon auf die Tanzfläche dann setzte sich L auf den Stuhl auf der neben eine rote Dame war. Nun schaute er Enna was beim Tanzen zu


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Sa Dez 04 2010, 20:14

Tiara nippte gerade an ihrem Azurro, als plötzlich ein neues Lied gespielt wurde. Sie verschluckte sich fast und schaute zur Tanzfläche. Was für ein nerviges Lied... Und dann noch solche Tussen, die denken sie könnten was. Tiara nahm den Typen neben sich gar nicht wahr. Eine leichte Wut stieg in ihr auf, als sie merkte, dass die Tussen ihr die Show stielten. Sofort stiefelte sie durch die tanzenden Leute, bis zum DJ und wisperte ihm etwas ins Ohr. Leg mal du-weißt-schon-was auf, und das bisschen zackig! Tiara wollte zeigen was SIE drauf hat... Und damit wieder die Blicke auf sich ziehen. Sie grinste vor sich hin und ging dann auf die Tanzfläche. Kurz darauf ging es auch schon los.
~ Disturbia ~
Tiara fing an ihren Körper zu dem Sound des Liedes zu bewegen. Sie stellte die GoGo-Tänzerinnen einfach in den Schatten. Sie bewegte sich, als hätte sie noch nie etwas anderes gemacht. Zum einen sah es sehr kreativ aus, da es aus allem gemixt war, zum anderen war es einfach heiß und obersexy. Den Männern fielen schon fast die Augen aus dem Kopf. Die Mädchen warfen ihr böse Blicke zu. Tiara war der Mittelpunkt, der Scheinwerfer war auf sie gerichtet. Und sie genoss es. Tiara zerstörte die Aufmerksamkeit der GoGo-Mädchen und zog sie wieder voll und ganz auf sich...

Nach dem heißen Tanz, ging es mit normaler Musik wieder weiter. Tiara ging zu Enna herüber, sie sah am nuttigsten aus. Hee, wenn du den Strich suchst, der is nich hier. Drüben an der Ecke, da gehörst du hin, aber nicht hier, Pussy. Dann ging sie wieder zur Theke und schlürfte den Azurro weiter. Manche Blicke lagen immernoch auf ihr...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enna Iroppoi

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Sa Dez 04 2010, 22:12

Enna störte es gar nicht,dass das Mädchen mittanzte.Genau das wollte sie ja bewirken und es sollten alle Spaß haben.Dass das Mädchen aber gleich so gemein zu ihr war verstand Enna nicht."hey was hab ich denn getan?Du bist doch mindestens genauso nuttich angezogen wie ich sonst hätten dich die Männer nicht eines Blickes gewürdigt." Enna mochte keinen Streit unnd das wollte sie mit diesem kommentar auch nicht erreichen.Sie wusste dass manche Leute einfach Aufmerksamkeit brauchten."Hey weißt du man wird nicht besser wenn man andere schlecht macht.Wer andere neben sich klein macht ist selbst nicht groß" //So wie man aussieht so wird man angesehen das weiß ich...aber hey ich bin auch nur ein Mensch und nur weil ich Gogo tanze heißt dass nicht dass ich eine Pussy bin.Ich geh nicht mit jedem Typ ins Bett ich hatte noch nicht mein erstes Mal obwohl es genug Typen gäbe.Nein l ist meine große Liebe.Ich hab Freunde und Leute die mich mögen und mir Komplimente machen und L mag mich auch so wie ich bin.// Enna ging zu L und flirtete etwas mit ihm.Doch die sache mit dem Mädchen ging ihr nicht aus dem kopf.Sie wurde doch etwas unsicher obwohl sie wusste dass das Mädchen nur von oberflächlichkeiten sprach und von Vorurteilen da sie Enna gar nicht kannte."L findest du mich Pussyhaft?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
L

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Sa Dez 04 2010, 23:51

L dachte wo ist er hier geladen nur einen Ganzen mengen Stress gabt hier in den ganzen Resteraunt. Die Dame neben hier hatte schon enna ziemlich blöde angemacht was er nicht. Für L schien es mehr als würde die Frauen sich um jeden Mann hier Streiten er wusste nicht was er von der Ganze Aktion halten soll. Er dachte nur wo er geladen den sowas hatte er noch nicht erlebt. Am liebsten würde er Enna sagen dass sie hier gar nicht mehr arbeiten soll nach der Frau, zudem fragte er ob es jeden tag so zugehen würde wie heute. Hee, wenn du den Strich suchst, der is nich hier. Drüben an der Ecke, da gehörst du hin, aber nicht hier, Pussy. Nach diesen Worten würde L sie am liebsten ärger aber dass war ganz und gar nicht seine Art. Er wollte jetzt am liebsten kein Aufruhr machen und einfach hause gehen aber momentan muss er irgendwie die Situationen was zu Legen. Aber es schien dass die beide die Art Frauen die sich gar nicht verstehen eine geht auf die andere drauf. Jetzt wurde er auch noch von Enna in die ganze lage reingezogen da sie nun zusammen sind musste er sie natürlich helfen was gar nicht so einfach war. Auf die Frage ob sie Pussy sagte dann L zu ihr „nein wie kommst du darauf aber ich möchte dass du von nun an nicht mehr in den Club tanz da es nach meine Ansicht zu gefährlich für dich“ Er hoffte dass von der andere nichts mehr kommen und dass sich alles legen wird


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   So Dez 05 2010, 00:08

Dann ging die Tänzerin auch noch zu dem Typ, der neben Tiara an der Bar saß. Tiara seufzte. Immer ich habe so ein wahnsinniges Glück... Tiara verdrehte die Augen, aber anscheinend hatten ihre Worte einwenig getroffen. Tiara grinste. Sie liebte es einfach. Sie trank ihren Azurro leer. Nen Bahama Mama bitte. Der Barkeeper nickte und brachte ihr sofort einen Bahama Mama. Zufrieden trank sie einen Schluck ihres Drinks. Aus den Augenwinkeln schaute sie zu der blonden GoGo-Tänzerin und dem Typen. Anscheinend waren sie zusammen. Innerlich seufzte Tiara. Wirklich süß dieser Typ .. Aber anscheinend vergeben... Auch wenn Tiara nicht gerade die Freundlichste war, dennoch spannte sie keine Männer aus - wenn dann unabsichtlich. Tiara wendete sich zur Tanzfläche.
~Party~
Da kam auch schon das nächste Lied. Heute Abend wurde wirklich gute Musik gespielt. Tiara stellte ihren Drink ab und schlenderte dann zur Tanzfläche. Dort zog sie einen Typen zu sich und tanzte erstmal mit ihm - auf ihre Weise. Dieser hatte natürlich Glück mit solch einer Schönheit tanzen zu dürfen. Dies sah man auch in seinem Blick. Tiara grinste und tanzte weiter...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enna Iroppoi

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   So Dez 05 2010, 00:17

Enna kicherte und legte ihre Hand auf Ls Wange."Danke dass du dich um mich sorgst.Das ist echt süß.Aber hier gehöre ich hin.Das Tanzen ist meine Leidenschaft.Diese Frau ist "harmlos" ich hatte schon ganz andere Fälle hier..." Enna erinnerte sich an ein paar betrunkene Mutanten zurück die hier einmal randele gamacht hatten,alles kapput schlugen,die Gäste verängstigten und Enna vergewaltigen wwollten.Selbst aus der Situation kam sie raus.Enna ergriff die Offensive und küsste L sanft.Das tat sie eine Weilee.dann löste sie sich und rannte mit einem breiten Grinsen zu dem Mädchen.Sie schubsten den Tp etwas bei seite und schaute ihr breit lächelnd in die Augen.Das Lächeln war sah freundlich aus."Hey willst du mal was sehn?" enna setzte ihre Mutation ein.Das Mädchen war umgeben von vielen dicken,hässlichen männer die sie alle begrabschen wollten. Enna kicherte und lief zu L."Komm wir gehn zu mir nach Hause!ich nehm mir heute einfach frei!", rief Enna lachend und zerrte L zum Ausgang."Bis bald ich hoffe ich treff dich maal wieder!",rief sie zu dem Mädchen.Enna ollte die Spannung nämlich nicht einfach so stehen lassen.Sie wollte keinen Streit mit niemandem.//Ich möchte mit diesem mädchen Freundschaft schließen.Sie ist sicherlich nett.Harte Schale weicher Kern.Vielleicht hat oder hatte sie auch Probleme...//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hatsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 22
Ort : hinter der ecke?

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   So Dez 05 2010, 14:26

cf: Hatsune's Haus


Hatsune kam an und bemerkte einige Gogo tänzerinnen. Sie schüttelte kurz den Kopf und lief dan an die Bar.
Schnell stellte sie alles bereit und fing an schon einige dinge zu mixen.
"Hm.. nun einige stunden hier absitzen Geld einsacken und wieder nachhause in der hoffnung Itehana ist schon angekommen.."
leicht genervt sah sie zu allen hinüber. Sie fand alle recht nuttig wie sie umher sprangen den tanzen konnte man das nicht nennen.
Hatsune wusste das Jung's zwar nur auf das schauen aber Hatsune kam ebenfals immer bei allen gut an ohne das sie in Top und Unterwäsche da stand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenta Korumasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   So Dez 05 2010, 22:30

cf: Kraftwerk der Tokyo Electronic Power [Tepcom]

Kenta kam in den Club rein und setzte sich gleich an die Bar. Es war wie immer eine Menge los. Er zog seinen Ledermantel aus und legte ihn auf einen Hocker neben sich. Unter dem Mantel trug er ein schickes Hemd welches wahrscheinlich ein Vermögen gekostet hat. Dann kam auch schon eine junge Frau die an der Bar arbeitete.
"Schön guten Abend junge Frau. Einen Bahama Mama bitte.", sagte er mit einem freundlichen Lächeln zu der Barfrau die sich gleich an die Arbeit machte. Kenta selbst drehte sich auf den Hocker um und dachte über den Abend nach. Erst trifft er im Kraftwerk ein verstörtes Mädchen welches total verängstigt und wahnsinnig war und über eine sehr laute Mutation verfügt, dann taucht ein Fremder Doktor namens Faust auf der nach einer hübschen Frau namens Tiara Black sucht, dann richtet Faust nach ein bisschen Humor von Kenta gleich eine Knarre auf ihn und schon schreit Amelie die ganze Bude zusammen und rennt weg. Also das war wirklich ein interessanter Abend, da brauchte er nicht noch mehr überraschungen. Sein Bahama Mama kam an.
"Ich weiß auch nicht aber irgendwie ist jeder verrückt nach diesen Bahama Mamas.", dachte Kenta und trank einen Schluck davon. Er sah sic im Club um. Die Gogo-Tänzerinen waren wirklich hinreißend wie immer. Er betrachtete sie ein wenig, dann fiel ihm eine Frau ganz besonders auf.
"Moment, ist das nicht die kleine Tiara die der Onkel Doktor Faust gesucht hat? Sie sieht jedenfalls so aus...", dachte Kenta und betrachtete sie eine Weile. Er erinnerte sich an das Bild von Tiara welches ihm Faust gezeigt hatte. Ja das war sie definitiv.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Craig Walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 17.10.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   So Dez 05 2010, 23:43

cf.: Hatsunes Haus

Craig ging durch die Tür des Clubs und stieg die Treppen hinab. Er schaute sich um. Einige hübsche Bräute hier und ein paar komische Kerle. Aber im augenblik war das nicht wichtig. Was er jetzt bräuchte wären Informationenn. WO war diese hatsune? Er hatte ein Bild von ihr auf dem Schreibtisch der Wohnung gefunden. Er ging rumm und tanzte sich kurz durch die Menge. Scheint nicht so als ob sie hier wäre, zumindest nicht auf der Tanzfläche. Er tanzte sich an mehreren Mädels vorbei bis er zur Bar kam. Er lehnte sich mit dem Rücken zur bar.

(@Hatsune)"Ich hätte gerne einen Drink! Können sie mir was empfehlen?"


3. Acount von Shizuko Sango
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
L

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Dez 06 2010, 14:06

L hatte ziemlich großes Interesse an Enna sie schien die Person zu sein die sich immer selber wehren und alleine klar kommt. Das gefiel den Jungen den auf sich selber angewiesen ist ziemlich wichtig. Nun hatte sie auch noch schlimmere Fälle L dachte nach ob sie doch nicht jemand braucht der sie beschützt, dann nahm L sich dass als Aufgabe sie zu beschützten. Nun gab Enna ihr einen Kuss L wurde leicht verlegen. Enna nutzte schon wieder ihre Mutation aber das spiel konnte man auch zu zweit machen nun war L für enna Augen von tausend Frauen umgeben. Enna wollte schon gehen L fand dass selber eine gute Idee dann sagte er zu ihr „Enna lass uns zuhause gehen und da was machen“ Bei den Ausgang sah er jemand es war Craig er schaute den an und sagte er laut zu ihr „HI Craig na was geht so ab?“ Er lief in seine Richtung den er wollte ihn was beobachten zudem hat L seine Mutation wer weiß was hier alles abgehen würde. L sagte zu Enna erstmals nichts da es momentan ziemlich ärgerlich werden könnte. L war nun bei Craig an der bar und wartet nun ab wie er darauf reagieren wird


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Mo Dez 06 2010, 22:25

Plötzlich wurde Tiara in einer Illusion gefangen. Dies war sehr offensichtlich. Von dem blonden Mädchen. Tiara fand das nicht mehr ganz so lustig. Hätte sie noch Durst, wäre die GoGo-Tänzerin ein leckeres Essen, aber Tiara war voll. Doch sie fand es trotzdem nicht lustig. Und die Illusion war wirklich sehr überzeugend. Tiara runzelte die Stirn und ihre Augen verengten sich leicht. Na warte, kleine Bitch.. Tiara ballte ihre Hände zu Fäusten. Aber hier war es zu auffällig. Also würde sie warten, bis sie Enna irgendwann alleine begegnete.
Tiara war die Lust auf Party vergangen. Sie schloss die Augen für einen kurzen Moment, dann öffnete sie diese wieder. Die Illusion war verschwunden. Es waren ein paar Leute mehr gekommen, doch Tiara hatte keine Lust mehr. Sie ging zur Bar, legte das Geld auf den Tresen und ging nach draußen. Dort lehnte sie sich an die Wand und schloss ihre Augen. Menschen gingen an ihr vorbei, doch ihr war das jetzt egal. Sie wollte einfach einwenig chillen und sich beruhigen. Was für eine Sch*****... , murmelte Tiara leise, Sie hat meine ganze Stimmung zerstört... Tiara würde sie mal abpassen, wenn sie alleine war... Dann würde es lustig werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enna Iroppoi

avatar

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 07:35

Enna wollte eigentlich weg.Dass l noch zu einem fremden Typ gehen musste passte ihr nicht wirklich.Doch hinterher war es wohl das Mädchen,das ging.Ennas Plan ging voll nach hinten los.Sie schien wütener denje zu sein dabei wollte Enna sie mit der Illusion zum lachen bringen.Zumindest wollte sie keinen Streit mit ihr.//Hach...wenn ich ihr das nächste Mal begegne entschuldige ich mich...//Enna ging langsam zu L.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hatsune

avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 06.09.10
Alter : 22
Ort : hinter der ecke?

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 08:11

Hatsune die gerade einige Gäste bediente bemerkte dann einen Jungen der ihr mit dem Rücken zugewandt was fragte.
"Höfflichkeit liegt dir nicht" murmelte sie kaum hörbar und schritt dann langsam zu dem Jungen Mann
Hatsune hatte die Haare zusammen gebunden und mal ein anderes Outfit als sonst.
Würde man sie nicht an ihrem verhalten erkennen würde man sie wohl verwechseln.
Sie sah sich um und meinte dann dem jungen gegenüber
@Craig: " Heute haben wir im Top angebot Bahama Mama die meisten nehmen das und es ist auch wirklich lecker" sagte sie dann und bemerkte das einige weggingen.
Doch einige kamen auch und so blieb der Lokal auch einigermassen belebt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenta Korumasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 12:12

Kenta beobachtete das Schauspiel auf der Tanzfläche, der Tiara wurde wohl die Show gestohlen von einem anderen hübschen Mädel.

"Lasst die Bräute kämpfen, es wird affengeil...", dachte Kenta voller vorfreude, doch offenbar war der Katzenfight zwischen den beiden schon entschieden denn aus irgend einem Grunde verließ Tiara den Club. Kenta sah ihr nach, trank noch einen Schluck seines Bahama Mamas und stellte diesen dann weg.

"Was sich da wohl abgespielt hat, die arme hatte es nicht leicht... vielleicht kann ich sie ja aufmuntern. Bei Amelie-chan hat es leider nicht funktioniert. Neues Spiel, neues Glück. Schließlich geht kündigt sich der Morgen ja schon an.", dachte er selbstbewusst und schnappte sich seinen Drink. Er deutete der Barfrau an das er wieder kommen würde. Er schritt durch den Club zur Ausgangstür. Dabei ging er an dem anderen Mädchen vorbei, welches Tiara die Show gestohlen hat, ihrem Freund der einen anderen Typen ansprach der sich wiederrum mit einer Kellnerin unterhielt. Komische Laute, allesamt, wie Kenta doch fand. Er luckte aus dem AUsgang und sah Tiara an der Wand lehnend dastehen. Sie machte einen sehr genervten Eindruck. Kenta schritt aus dem Ausgang und sah zum Horizont, dem man nur erkennen konnte anhand der ersten Sonnenstrahlen hinter den Wolkenkratzern. Dann blickte er zu Tiara.

"Willst du dir wirklich von einm kleinen Möchtegern-Flittchen die Party-Stimmung versauen lassen?", meinte er nur zu ihr, denn jeder dürfte es in dem Club mitbekommen haben. Er wollte sich mal ein Bild von der berüchtigten und gesuchten Tiara machen, auch wenn er sie jetzt höchstwahrscheinlich auf dem falschen Fuß erwischt hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 15:58

Tiara lehnte immernoch an der Wand. Bald würde die Sonne wieder scheinen. Darauf hatte Tiara gar keine Lust. Sie hasst die Sonne. Tiara hatte gerade ihre Ruhe, als plötzlich ein Mann herauskam und sie ansprach. Darauf hatte Tiara gar keine Lust. Sie öffnete die Augen und schaute den Mann angriffslustig an. Und was mischt du dich jetzt ein!? Geht dich der Mist überhaupt was an?! Tiara hatte gar keine Lust auf den Typen jetzt. Mein Gott, einmal will ich meine Ruhe... Tiara atmete tief durch. Was willst du? Wer bist du überhaupt? Tiara schaute immernoch wütend funkelnd, hätte sie hunger, wäre bestimmt auch er ein lecker Essen. Und immer wenn sie wütend ist, isst sie gerne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenta Korumasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 16:09

Kenta lächelte bei ihrer wütenden Reaktion. Genauso hatte er sie erwartet. Er trank einen Schluck von seinem Bahama Mama denn er immer noch in der Hand hatte. Er ging ein paar Schritte auf sie zu.

"Wie unhöflich von mir, tut mir leid das ich so unverfroren dich darauf angesprochen habe. Natürlich geht es mich nichts an, nur ist es wohl jeden im Club aufgefallen und naja, als gutherziger Mensch dachte ich mir ich könnte dich ja vielleicht aufmuntern... nicht das du es nötig hättest, war nur ein Gedanke.", meinte er zu Tiara. Sie sah ihn wütend an, eine kleine Diva also... warum denn nicht. Sie fragte nach seinen Namen und was er wollte. Offiziell wollte er nichts von ihr, egal wie es mit Faust ausgegangn wäre, sie wäre ihm heute aufgefallen, aber da er nun wusste das ein schießwütiger Doktor hinter ihr her war machte ihn das natürlich neugierig.

"Ich bin Kenta, bin öfters im Club um zu spielen. Kleiner Nebenverdienst. Ich wollte nur ein wenig mit dir plaudern, falls du keinen Bock darauf hast werde ich natürlich sofort wieder reingehen... und es ein andern mal wieder probieren.", meinte er mit einem freundlichen lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Craig Walters

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 17.10.10

BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   Di Dez 07 2010, 16:24

Craig drehte sich um und schaute in das Gesicht der Kellenerin. Er legte eine freundliches Lächeln auf da er gute Laune hatte. Sie sah außerdem ganz niedlich aus aber kam natürlich nicht anährend an das Auassehen von Bijin rann. Hach Bijin...er wäre jetzt gerne bei ihr ggewesen auch wenn sie von einem neideren Lakain wie ihm sicher nicht s wissen wollte. Aber nun was anderes...

"Ok dann nehme ich den Bahama Mama...hofentlich schemekt er so gut wie sie sagen."
er schaute ihr in die grünen Augen. Irgenwo hatte er diese schonmal gesehen.

"Sag ma kleine! Kenn ich dich irgendwo her? Mir kommt es so vor alos würde ich dich kennen."
meinte er und kratzte sich am Kopf. Plötzlich riss ihn eine nervige Stimme aus seinen Überlegungen. L. Mann was machte dieser Vollidiot den hier? Vorhin war er ohne etwas zusagen einfach abgehauen eine absolute unhöflichkeit.

"Was machst du den hier?"


3. Acount von Shizuko Sango
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Club Morino (in Tokyo)   

Nach oben Nach unten
 
Der Club Morino (in Tokyo)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Geheimsprachen club
» Winx Club - The new warriors
» Tokyo Souls
» Single Club
» Emiko Kurosawa

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Stadtzentrum-
Gehe zu: