Real-Life RPG


 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Alphas
von Renku Fr Jul 05 2013, 20:39

» LASST UNS DAS FORUM WIEDERBELEBEN!
von Shizuko Sango So Jun 09 2013, 16:53

» Zitate raten
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:47

» Toshi lutscht Säcke!!!
von Ryu Sakashita Do Mai 16 2013, 18:21

» REALLIFE-ERSATZ!
von Javier Crimson Fr Okt 05 2012, 16:55

Umfrage
Soll der Event "Die Akademie - Schule des Todes" starten?
Jaaa! Starte den Event! Ich will Action!
67%
 67% [ 10 ]
Mh, jetzt nicht. Habe zur Zeit viel zu tun... Vllt. später.
13%
 13% [ 2 ]
Der Event interessiert mich nicht.
20%
 20% [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 15
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mo Okt 03 2016, 15:55

Teilen | 
 

 Familienhaus der Orikoros

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16
AutorNachricht
Ai Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 15.11.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Dez 02 2010, 14:53

cf: Krankenhaus

Ai las die SMS von Luuna. Sie war schon zu Hause angekommen. Sie stand gerade vor der Haustür und öffnete diese. Sie trat ein. Hi Mum, hi fremde Frau. Sie schaute Itehana nur kurz an, sagte nichts weiter und schlenderte dann nach oben in ihr Zimmer. Luuna kommt gleich noch vorbei. , rief sie noch nach unten. Dann verschwand Ai endgültig in ihrem Zimmer.


I'm so lucky! Today, It's a good day. Every Day is a good day! Yeees!


Ai tut.
Ai Spricht.
Ai Denkt.


Weiterer Account von Itoe

Ai's Theme Song
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   So Dez 05 2010, 14:36

Itehana nickte zustimment, als Lian fragte, sie duzen zu dürfen, als schon ein fremdes Mädchen herein kam, AI Orikoro. Itehana stand auf. "Konban wa. Ich bin Susuki Itehana, Captain der Chosen-abteiöung des MASB und wurde dem Fall 'Nightmare' zugeteilt." stellte Itehana sich freundlich vor und verbeugte sich leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Dez 07 2010, 15:46

Lian schaute ihrer Tochter hinterher. Ai ging es also gut. Und Ilona? Nunja, es war spät, der Morgen graute schon langsam. Doch Lian war nicht müde. Dies war alles so stressig und wichtig. Sie nahm einen Schluck Wasser. Das war meine Älteste, Ai. Sie ist wohl müde... Aber natürlich war da etwas. Schließlich kam Luuna gleich noch vorbei, und das so spät. Aber Luuna war ja sowieso so gut wie "nachtaktiv". Lian lehnte sich zurück und schloss für einen Moment die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Renku

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 17.08.10
Alter : 22

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Dez 09 2010, 14:42

cf: Renku's Home

Als Renku ankam stellte sie sich vor der haustüre und klingelte sogleich.
Geduldig wartete sie ab bis jemand die Türe öffnen würde. //Dieser Fall 'Nightmare' klingt schlimm.. ich habe das gefühl das das wohl etwas komplizierter werden könnte..// dachte Renku und wartete weiter darauf das jemand die Türe öffnen würde.


Renku Themen song

"Renku spricht"
//renku denkt//
Renku macht oder verlauf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiara Black

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 01.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Dez 14 2010, 12:12

Lian ging zur Tür und öffnete diese. Dort stand eine knapp bekleidete Frau. Wahrscheinlich noch jemand vom MASB. Lian ging gleich zur Seite. Guten Morgen! Kommen Sie doch herein. Ich bin Lian Orikoro.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Dez 14 2010, 23:58

Ruhig lag das Haus der Familie Orikoeo in der leichten mittags Sonne. Es war ruhig und friedlich doch würde diese Farce bald aufgelöst werden. Invasion of the Androids

Auf den Dächern rings um das haus herum saßen mehrere kleine HSF-Speeder. Ihre Augen leuchteten rot und bedrohlich als sie das Haus observierten. Doch sie waren nicht hier um anzugreifen sondern um die genaue lage zu cheken. So wie es aussah waren bereits 2 Agenten des MASB vor Ort dies bedeutete das höchste Eile geboten war und schnellstens alle spuren beseitigt werden musste. Einer der kleinen Androiden gab ein Kurrzes Signal worauf Ein leichtes Beben durch das Haus ging. Die Wände Wände des Anwesens Wackelten da irgendwas unter dem Has offenbar große erschütterungen verursachte.

RUMMMSSS

Mit einem Lauten Grollen flog der Boden des Erdgeschosses in die Luft und machte einem tiefen schwarzen Loch platz das nun aus diesem rakte. Erst konnte man nichts sehen, es war nur tief und schwarz und es schien direkt aus der Unterwelt tokios zu kommen. Doch plötzlich leuchteten mehrere glühend rote Augen die nicht menschlichen Ursprunges waren aus diesem. Nun erhob sich der Kolos der da unter der Erde saß und streckte seinen Mechanischen kopf nach oben. Er kletterte in das Erdgeschoss und baute sich zu seiner ganzen Größe auf. Er ragte 2 Meter in die Luft und seine unglaubliches gewicht lies den Boden unter ihm Knarksen und ächtzen. hinter ihm kamen noch 4 Weitere seiner Sorte nach oben un verteilten sich in dem viel zu kleinem Raum. Hier war niemand doch in den Räumen über ihnen und neben an konnte man Stimmen hören. Die Bots fingen sofort an ihrer Pflicht nach zu gehen und deshalb riss der Erste schon die neben ihm stehende Wand ein. Auch die hinter ihm stehenden Androiden hoben ihrer Arme nach vorne worauf hin sich sofort die MG ziegten und begannen das Haus in Schutt und Asche zu legen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Mi Dez 15 2010, 20:23

Itehana nickte kurz, kaum merklich, als sie registrierte, dass Luuna vorbei kommen würde. Noch eine person, welche eventuell in Hinodes Fokus fallen könnte und deswegen für Itehana eine erschwerte Bedingung. Sie nickte wieder nur kurz, als Lian es erkläte, wer die Person war.
Dann klingelte es auch schon an der Tür, Itehana war leicht alarmiert, doch es ist unwahrscheinlich, dass Hinode an der Tür klingelt... Sie haben andere Methoden...
Itehana nickte Renku kurz zu und gab ein einfaches "Hi" von sich. Irgendetwas hatte sie beunrihigt. Villeicht war es aber nur unruhe.

Sorge & Angst

Itehana schaute kurz aus den Fenster, alles schien ruhig in dieser Nacht. Der Mond schien auf die Straße und die Bäume, ein Paar Tauben schliefen auf den Dächern, jedoch bemerkte Itehana ein rotes Leuchten auf einem der Dächer...
"Schnell Renku, bring die Zivilisten in Sicherheit!" rief sie aus, als es ihr bewusst wurde, was dort auf dem Dach war. Mit ihrem linkem Auge konnte sie es genau erkennen, auf dem Dach waren 5 Roboter. Itehana griff schnell zu Chenso und entsicherte die Waffe schnell. Sie setzte kurz an, doch waren die Dronen schon verschwunden. Sie hatte eine böse Vorahnung, wo sie sein könnten, doch wurde sie schnell aus ihrer Theorie gerissen, als der Erdboden unter Itehanas Füßen zu beeben begann. Sie reagierte schnell und richtete Chenso aus.

Bäm! Bäm! Bäm! Bäm! Bäm!

Itehana setzte fünf gekonnte Schüsse auf die hervor ragenden Köpfe und wartete nun, ob sie dort ihre Elektronische Steuerung haben, oder nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[NPC] Fraction



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 15.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Mi Dez 15 2010, 23:11

(Out: Solange Renku Off is und nich selber Posten kann werden wir über diesen NPC AC sie steuern könnt ihr euch gleich mal merken für den Fall das ihr mal ne Zeitlang abwesend seid)

In:
"Shit!" schimpfte renku als plötzlich die Wand neben ihr und Itehana aufriss und ein Mechanisches Monster dahinter zum Vorschein kam. Itehana fing sofort an auf die Dinger zu Ballern und wies Renku an die Zivilisten zu evakuieren. Sie war eben erst angekommen und schon ging das Chaos los. Sie rannte schnell zu Lian und griff sie am Arm.

"Wir müssen schleunigst hier raus! Folgen sie mir!"
sie waren schnell draus im Garten wo Renku sich schützend vor sie stellte. Eine Explosion folgte der nächsten, offenbar war es ein sehr heftiger Kampf. Dann vile es ihr wieder ein.

"Bleiben sie bei mir hier sind sie in Sicherheit!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itoe Orikoro

avatar

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : Steefeld, RLP, Dütschland xD

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Dez 16 2010, 16:15

Out: Okay. Ich pack mal Lian und Ai jetzt in eins.

Plötzlich ging es los. Das Haus bebte, rote Augen und Wände stürzten zusammen. Liam wurde am Arm von der rothaarigen Frau aus dem Haus gezogen.

AI! , rief Lian panisch. Sie wollte nicht auch noch Ai verlieren, nein, das wollte sie ganz und gar nicht. Lian tippte der Frau panisch an die Schulter. Mein Kind! MEIN KIND AI IST DA NOCH DRINNEN! . Lian schrie schon fast. Sie konnte nicht fassen, was da vor sich ging. Es war einfach schrecklich.

Lian ließ sich auf den Rasen sinken. Wieso nur wir?! WIESO SIND NUR WIR VOM PECH BEFALLEN?! , schrie sie in den Himmel. Tränen der Wut, Hass und Trauer tropften aus ihren Augen. Sie konnte ihre Mutation nicht einsetzten. Und doch wollte Lian helfen..

Ai wusste gar nicht was vor sich ging. Plötzlich fing alles an zu beben. Ai setzte sich kerzengerade im Bett auf. Sie schaute an die Decke. Diese hatte schon erste Risse vom vielen Beben. Oh-oh... Ai sprang auf und schaute nach draußen. Um raus zu springen war es zu hoch. Also musste sie den langen Weg nehmen. Mist... Alles wird gut, Ai.. , versuchte sie sich Hoffnung zu machen.

Anscheinend wurde unten gekämpft. So hörte es sich jedenfalls an. Da fiel ihr ein, dass die junge Frau noch dort war. Ai musste helfen. Sie nahm ihr Katana, ihre Pfeile und Bogen und ging nach unten. Doch sie wusste ja nicht, gegen was sie kämpften. Ai konnte nicht viel gegen diese Dinger ausrichten. Da musste spezielle Munition her. Doch Ai hatte sie im Geschäft liegen lassen...

Ai drehte sich um und rannte in den Garten, dort wo sie ihre Mutter gesehen hatte. Sie musterte kurz Renku, sie schien ebenso vom MASB. Gehen Sie zu ihrer Partnerin, ich bleibe bei meiner Mutter. , sagte sie zu Renku. Ai schnallte sich das Katana auf den Rücken und legte den Bogen und die Pfeile beiseite. Sie stellte sich neben ihre Mutter und wartete darauf, dass Renku verschwinden würde. Ai könnte ihre Mutter und sich selbst beschützen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Dez 16 2010, 16:57

Die Drohnen wurden heiß in Epfang genommen. Sofort als sie die erste Wand eingerissen hatte wurde auch schon auf sie Geschoßen. Sofort duckten sie sich weg als die ersten Schüße auf sie zu flogen. Der erste wurde voll erwischt und klappte nach hinten weg doch das war kein Grund für die Drohen auf zu hören. Die Drohnen die direkt hinter der ersten defekten stand pakte die se und heilte sie wie einen Schild vor sich als die kleine Frau vom MASB auf sie einschoß. Die nächsten Schüße Prallten Gegen die Harte schicht der ersten Drohne und gingen tief in dessen Mechanik doch drangen sie nicht bis zu der dahinter Steckenden.

Gegenangriff

Nun warf die 2. Drohen die erste die sie zum Schutz vor sich hielt direkt auf Itehana. Das dauer Feuer stoppte und die anderen Drohnen brachen aus um von allen Seiten anzugreifen. ISe waren Schwerfällig und wie Dampfwalzen nährten sie sich Itehana. Die Zweite Drohne die die erste eben geworfen hatte kam von Links und Schlug auf Itehana ein während 2 weitere von Rechts kamen und sie Mit Kugeln(Hand MG) Eindeckten. Die 5. Drohen bleib hinten und riss die Wände des Hauses immer weiter ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Sa Dez 25 2010, 01:33



Itehana sprang geschickt und katzenartig über die auf sie geworfene Drohne in die Luft. Haarscharf schoss sie unter ihren Beinen hindurch, einige Augenblicke später hatte sie wieder festen Boden unter den Füßen und die Drohne schlitterte durch die Wand hindurch und nahm das Sofa mit. Das Parkett war volkommen hinüber. Itehana konnte deutlich erkennen, wie eine der Drohnen sich links neben sie bewegte. Itehana schlüpfte geschickt durch die Beine der Drohne hindurch und sprang in ihrem Rücken in die Luft, um dioe Drohne mit einem Drehtritt in Richtung der anderen beiden zu befördern, welche grade das Feuer eröffneten. Die Kugeln wurden von der anderen Drohne, welche Itehana getreten hat, abgefangen werden, während die Drohne in die anderen beiden Drohnen taumelt. Itehana landete wieder auf dem Boden und feuerte abermals mit Chenso auf die Roboter, insgesamt 15 mal, für jede Maschine 5 Kugeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Sa Dez 25 2010, 01:51

Die Kugeln der Chenso knallten gegn die Panzerung der Droiden. Einige der Kugeln Gingen durch andere streiften diese und wurden Abgelengt und landeten in der Wand oder der Decke. Die Droiden richteten sich wieder auf und drehten sich zu Itehana. Der erste hob debn Arm und wurde sofort von den Kugeln erwischt und gab den geist auf die anderen Beiden hielten diesen aber wieder wie einen Schild vor sich. Das Kugel Gewitter stoppte und sofort kamen die beiden Droiden hinter dem leblosen ersten hervor. Sie richteten ihre Arme auf sie aus denen sofort ein paar kleinere Raketen schoßen.

In der Zwischenzeit waren die Speeder draußen auf dem Dach dabei die kampf sittuation zu analysieren offenbar hatte itehanas Waffe die Größte kontrolle über den Kampf.

Waffe analysiert....Chenso odentiefiziert...Eliminierung wird vorbereitet....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Jan 04 2011, 20:20

Itehana lies Chenso auf den Boden fallen und sprang in die Luft, als die Droiden die Raketen auf sie abfeuerten. Etwa 2 Centimeter schoss dir erste Rakete an ihrem Fuß vorbei, bei der zweiten musste sie den Fuß noch weiter nach oben ziehen. Sie trat leicht auf die Ratekte, um sie abzulenken, doch flog sie direkt auf Chenso zu, welche vond er Rakete getroffen wurde.
Itehana landete wieder auf dem Boden, zumidnest auf dem, was davon über blieb. Sie winkelte ihre Beine an und sprang mit einer Kraft von knapp 10 Tonnen ab und raste auf den Droiden zu. Sie raste mit ihrer Schulter direkt in die Panzerung des Droiden und durchbrach sie. Der Roboter wurde durch die Wand hinter ihm geschleudert und Itehana stand jetzt diagonal hinter dem anderem Droiden.
Sie drehte sich um 180° und setzte mit einem Drehkick direkt in das Kniegelenk des Droiden an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Jan 04 2011, 20:57

Itehana takelte den ersten Droiden voll durch die Wand. Seine Brust riss durch die Wucht auf und er konnte sich kaum noch bewegen.

Schalte um auf Beobachtungs Modus...Bilder werden gesendet


Die Augen des bewegunsunfähigen Droiden leuchteten in einem Hellen Grün und ohne die bedrohung sehen zu können hob der 2. Doide sein Bein so das Itehanas Kick einfach darunter durch glitt. Sofort trat er nach Itehana die nun immer noch in der Bewegung war um sie unter sich zu beraben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Jan 04 2011, 21:36

Der erste Droid war zerstört, wie es schien, jedoch hob der zweite Droid sein Bein an. Itehana schaltete blitzschnell und sorang zurück, um seinem Tritt auszuweichen. "Er hat meinen Angriff gesehen, ohne das er in meine Richtung sah... Das habe ich doch schoneinmal in einem Anime gesehen..." dachte Itehana und nahm einen Stein, sie schnibste ihn und mit einer Kraft von zwei Tonnen schoss er durch den Kopf des ersten Droiden durch...

( netter Trick, zu schade das Itehana Naruto-fan ist )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Di Jan 04 2011, 22:04

Der Droid drehte sich einmal um seine eigenen Achse und nahm seine Handgettling.

Feuer eröffnen

Sofort ergoss sich ein Hagel an Kugeln über Itehana und das aus äußerst kurzer Distanz es solllte schwer für sie werden aus zu weichen. Er schritt während dem Kugelgewitter weiter auf sie zu um es ihr unmöglich zu machen auszuweichen und sie weiter auf das Fenster zu zu treiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Mi Jan 05 2011, 17:10

Als die Maschine sich umdrehte, musste Itehana lächeln. Sie ließ ihre Fingerknöchel knacken und sagte "Jetzt wirst du Bastard von meiner Faust gefickt!". Sie klang dabei sehr aufgedreht und gereizt, wie ein brüllender Löwe. Als er das Gatling-feuer eröffnete, sprang Itehana hoch durch die Decke hindurch, rannte ein paar Meter, sprang an die Decke und von dort aus beförderte sie sich wieder in den unteren Stock. Itehana sah zu dem sich grade umdrehenden Droiden und nahm eine herraus gebröckeltes Stück Mauer. Mit einer Kraft von 10 Tonnen warf sie es dem Droiden direkt entgegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Jan 06 2011, 16:34

Und so wurde auch der lezte der Droiden in den boden Gestampft. Die Speeder auf dem Dach außerhalb hatten das Treiben im Haus gut beobachtet. Es lief zwar nicht alles nach Plan aber dennoch sollte dies keinen Umstand machen.

Detonation vorbereiten!

Plötzöich leuchteten die Augen der Droiden im Haus auf (Abgesehen von dem der Den Headshot bekommen hatte).

"Bereite Detonation vor....Detonation in T minus 3 Sekunden!"
grollte es aus den Lautsprechern der Drohnen und ein Timer erschien auf deren Brust.

"3...2...1...Detonation!" eine Laute Explosion durchhallte die ruhige Nachbars gemeinschaft und ein Leuchtfeur verwandelte das Dunkel der Nacht in eine wahre Hölle. Die Detonation der Drohnen zeriss die unter Hälfte des Hauses in Stücke und lies die Obere Etage nach unten krachen. Alles was noch im Haus wahr wurde unter dem Schutt begraben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Jan 06 2011, 16:42

Als die Droiden anfingen, ein rotes leuchten in den Augen zu haben, hatte Itehana schon ein sehr schlechtes Gefühl. Sie hatte schon immer gute Instinkte gehabt und wusste diese Einzusetzen, genau wie in diesem Fall. Sie rannte zum Fenster und sprang, mit den vollen 10 Tonnen aus ihrem Beinen, um möglichst weit zu springen. Sie wurde gut 50 Meter, außerhalb des Explosionsradius befördert und rollte sich dort ab.
"Puh... Das war ne gefickte Scheiße... Chenso ist im Arsch..." stellte die Frau fest und sah sich ersteinmal nach den Orikoros und Renku um, beide schienen sich schon in Sicherheit gebracht zu haben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hinode Droids[NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Jan 06 2011, 17:11

Die Speeder hatte Itehan bereits erfasst und ihre Handgelenkgewehre Wahren im Anschlag.

Das Ziel ist erfasst...Feuer!

Ein Schuss durchzog die Nacht und alles was man sehen konnte war das Blut das aus Itehanas Schulter sprizte als die Kugel des Scharschützen Gewehrs diese durchbohrte.

Ziel getroffen...Rückzug einleiten!

Sofort machte die Einheit der Speeder Rückzug sprang über die Dächer der tadt zurück zur Basis.

tbc.:Hinode-HQ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Itehana

avatar

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 22
Ort : zu hause in Borstel in Schleswig-Holstein

BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   Do Jan 06 2011, 17:30

Itehana hörte ein lautes Knallgeräusch und aus ihrer Schulter schoss Blut. Sie sah auf ihre Schulter und spuckte auf den Boden. "Gefickte Scheiße..." fluchte sie und zog sich die Kugel raus. Zum Glück konnten ihre Knochen erst ab einer Kraft von 10 Tonnen zerstört werden und somit prallte die Kugel vom Knochen ab. Itehana warf das Geschoss weg.
"Eine kleine Fleischwunde..." stellte Itehana zufrieden fest und drückte auf die Wunde, damit sie zu bluten aufhörte. Sie zog ihr Handy und drückte die Kurzwahltaste.
" Hey ... Yomi ... Schick mir nen Artzt vorbei..." sagte Itehana lediglich und legte auf...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Familienhaus der Orikoros   

Nach oben Nach unten
 
Familienhaus der Orikoros
Nach oben 
Seite 16 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Real-Life RPG :: InRPG :: Tokio - Stadt der vielen Gesichter :: Tokio - Westbezirk-
Gehe zu: